Ab wann entwickelt sich das Schamgefühl bei Kindern?

Hallo! Mein Sohn ist 7 Jahre alt und ich finde, er hat überhaupt kein Schamgefühl. Ein Beispiel: Wenn er zur Toilette geht und wir haben Besuch, läßt er die Toilettentür trotzdem auf. Gibt es ein bestimmtes Alter, in dem Kinder ein gewisses Schamgefühl entwickeln? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Vielen Dank! Gruß Lisa

Antworten (6)
@Lena19

Ich glaub ja nicht, dass die uesprüngliche Fragestellerin das noch liest...

Auch ich habe nur geantwortet, weil die Frage vielleicht auch für andere noch von Interesse ist, die Kinder haben.

Wie hat sich das denn mittlerweile entwickelt? Hat sich das Problem gelegt??

Hä?

Wieso sollte man dann zum Arzt gehen? Das ist doch keine Krankheit, wenn man kein ausgeprägtes Schamgefühl entwickelt?

Altersgrenze

Mit 13 Jahren sollte so ein Schamgefühl spätestens da sein, wenn nicht, sollte man unbedingt zum Arzt gehen.

Kommt vielleicht später

Bei meiner Tochter (jetzt 10 Jahre) hat sich das Schamgefühl vor ca. 1 Jahr eingestellt, bei meinem Sohn (jetzt 13 Jahre) war es interessanterweise erst mit ca. 12 Jahren...

Es hängt wahrscheinlich nicht nur von dem sich "natürlich" entwickelnden Schamgefühl der Kinder ab, sondern auch damit, wie man innerhalb der Familie mit dem Thema bisher umgegangen ist, also z.B. ob die Kinder die Eltern auch mal ab und zu nackt sehen können oder ob man ein riesen Getue damit macht und den Kindern das dann auch irgendwie "einimpft"...

Also eigentlich sollte das schon halbwegs ausgeprägt sein in einem solchen Alter...Hm. Es kann sich aber manchmal auch um "Nachzügler" handeln. Meine Kusine hatte das mit 10 Jahren noch nicht entwickelt, wenn ich mich recht erinnere :D.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren