Ab wann können Kinder Stabhochsprung lernen?

Ich finde Stabhochsprung super faszinierend und würde es gerne sehen, wenn mein Sohn das auch mal macht. Ab wann können Kinder das lernen, müssen sie gewisse Fähigkeiten mitbringen und gibt es dann spezielle Stäbe für Kinder?

Lothar

Antworten (3)
Stabhochsprung im Kindesalter

Die Grundzüge - das Hängen am Stab, das Laufen mit dem Stab und das Springen mit Stab - können in ein normales Leichtathletiktraining schon bei den ganz kleinen (ab ca. 8 Jahren) eingebaut werden. Wichtig hierbei ist, dass der Trainer weiß, was er tut und erfahren im Umgang mit den Übungen ist.

Ein richtiges Stabhochsprungtraining setzt allerdings dann schon deutlich mehr voraus und nicht nur ein Felgumschwung wie von franka94 gefordert. Grundsätzlich sollte jedes Kind/Jugendlicher in der Lage sein auf fortgeschrittenem Niveau zu sprinten und zu springen, sowie einige Grundelemente des Turnens beherrschen. Ich empfehle daher meistens erst mit 12 oder 13 Jahren mit einem gezielten Stabhochsprungtraining zu beginnen.

Stabhochsprung-Trainig für Kinder

Meiner Meinung nach, können Kinder erst mit dem Stabhochsprungtraining beginnen, wenn sie zumindest den Felgunterschwung am Reck oder Barren können.

Stabhochsprung für Kinder.

Stabhochsprung ist eine der schwierigsten Disziplinen in der Leichtathletik.
Gute Voraussetzungen haben Kinder, die schon sehr früh mit dem Turnen begonnen haben und darin sehr begabt sind. Besonders das Reckturnen ist eine gute Vorbereitung fürs spätere Stabhochsprung-Training.
Im Leichtathletikverein gibt es bestimmt auch kleinere Stäbe mit denen unter fachlicher Anleitung trainiert wird.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren