Ab welchen Mengen hat Fischessen negative Auswirkungen auf die Gesundheit?

Ich esse für mein Leben gerne Fisch in allen Variationen und war bisher der Meinung, dass ich dadurch gesund lebe.
Nun habe ich gehört, dass man nicht zuviel Fisch essen solle.
Was heißt denn zuviel, ab welchen Mengen könnte es denn wirklich negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben, was könnte passieren?

Antworten (3)

Fisch ist wohl beides, sehr gesund wegen des Fischöls und des hochwertigen Eiweißes, und andererseits eben auch stark belastet durch Radioaktivität und Schwermetalle. Wie soll man sich da entscheiden?

Esst normal und ausgewogen

"Nun habe ich gehört..." - Tja, was hört und liest man nicht allüberall in den Medien... Wenn man sich danach richten wollte, dürfte man mittlerweile überhaupt nichts mehr essen, und natürlich auch nichts trinken und keine Luft holen. Es scheint mir das Vernünftigste zu sein, ganz normal wie immer zu essen und bei nichts zu über- oder zu untertreiben.

Denk mal an Fukushima und die Verstrahlung, das ganze Plutonium bleibt ja nicht im Japanischen Meer, sondern geht rund um die Welt!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren