Affäre und Liebe und Hauseigentum/Kredite

Huhu,
da bei älteren Beiträgen keine Antwort mehr kommt mache ich ein neues Thema auf.

Kurz Ich habe einen Freund und ein Haus.

Ich habe eine Affäre. Er 9 Jahre älter und ein Haus und eine Frau. Sie kann keine Kinder kriegen. Er will auch keine.

Ich brauche jetzt hier auch keine Beiträge wie dumm, blöd oder sonstwas ich bin.

Mal ganz theoretisch....gibt es Leute, bei denen sich das Ganze zu einer echten Beziehung entwickelt hat? Wie klärt man das mit den Grundbüchern und den Kreditraten?

Das Thema brauchen wir nicht vorher besprechen, weil da zu viele Bekannte als Makler und co drinhängen.

Einfach ist es sicher nicht, aber gibt es Hürden, die man beachten müsste?

LG Ina

Antworten (5)

Doch ich kann dich sehr gut verstehen. Habe selbst eine Affäre und ich glaube nur dann kann man wirklich verstehen wie das ist.

Die Frage ist ja erstmal ob du überhaupt verheiratet bist. Du scheibst du hast einen Freund oder meintest du Ehemann?
Das Haus zu halten würde wahrscheinlich schwierig werden, da du ja deinen Mann/Freund auszahlen müsstest bzw. seine Hälfte des Kredites mit übernehmen musst.

Lass doch mal hören was aus geworden ist. Möglicherweise ist das irgendwann ja auch mal ein interessantes Thema für mich.

Ich meine Grund und Kreditrate bei Scheidung eingeben steht einiges drin viel Glück

Hab ich aus dem Internet vielleicht hilfst dir .
Sind beide Eheleute laut Grundbuch Eigentümer einer Immobilie eines Hauses treten beide als gesamtschuldner auf auch wenn ein kreditvertrag nur von einem Partner unterschrieben ist
Gewertet wird dies als gemeinsamer Kredit bei Scheidung.
Kannst auch im Internet nachlesen gibraltar ein Grund und Kreditrate bei Scheidung hoffe konnte dir helfen .viel Glück wünsch ich dir

Das ist wirklich lieb von dir. Danke.

Ja manchmal passt es wirklich, auch wenn das viele nicht verstehen können/wollen.

Mir geht es vorrangig um die Frage, ob sich jemand mit den Krediten auskennt. Kann man sowas übernehmen oder abändern. Oder was bestehen überhaupt für Möglichkeiten, wenn man die Immobilien halten will. Auszahlen geht natürlich nicht.

Huhu auch es gibt immer wieder Fälle wo sich so was auch zu einer echten Beziehung entwickelt kommt drauf an ob beide das wollen und wie stark die Gefühle füreinander sind wenn deine Affäre das auch will kann es durchaus eine Zukunft für euch geben, wenn keine Kinder da sind ist es vielleicht auch etwas einfacher.
Ist doch schön wenn du eine Affäre hast, vielleicht wird ya mehr draus .
Eine bekannte hatte auch 10jahre ein Verhältnis mit ihrem versicherungsvertreter er war verheiratet sie Single, aber sie wollte nicht mehr von ihm als gelegentliche Treffen, von ihm aus schon eher.
Aber wenn beide es wollen warum nicht , Alles gute für euch.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren