Afro-Haar bricht nach chemischer Glättung ab und wächst nicht mehr

Hallo! Ich glätte meine Afro-Haare jetzt seit 2 Jahren alle paar Wochen. Ich mache das selbst oder lasse es im Afro-Shop machen. Jetzt sind sie so kaputt und brechen ab, es ist nicht mehr schön anzusehen. Ausserdem wachsen sie nicht mehr habe ich festgestellt. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Abwarten, oder die Haare wieder mit einem Relaxer behandeln? Ich weiss nicht mehr, was ich tun soll. Brauche dringend eure Hilfe, sehe so scheusslich aus! Herzlichen Dank! LG Snoolu441

Antworten (4)

Ich habe zwar kein Afro Haar, aber trotzdem sehr dünnes Haar, das schnell verknotet und verfilzt, das ich auch nicht gerade schön vor allem bildet sich fast schon täglich neuer Spliss. Ich habe bei meiner Friseurin nun eine Haaranalyse gemacht. Das ist eine chemische Analyse einer Haarprobe. Nach der Haaranalyse, bekam ich ein einfaches pH- Hautneutrales Shampoo mit vielen Vitaminen(fragt bitte nicht welche-müsste ich nachschauen), das das Haar einfach nur waschen soll ohne eine Aufbauende Wirkung. Nach 2 Wochen durfte ich dann eine Haarspülung benutzen die das Haar pflegt und die Haarstruktur wieder aufbaut. Zusätzlich zu der ganzen Pflege sollte man alle 4 Wochen zum Splissschnitt gehen. Ich muss ehrlich sagen ich wollte mir auch am anfang einfach nur noch die Haare abschneiden aber bin froh dass ich die Haaranalyse gemacht habe. Jetzt habe ich wieder tolle Haare und kann auch mit Hitzeschutz meine Haare ganz normal glätten.

Werde ich mir wohl oder über überlegen müssen. Aber wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich das Haar abschneiden werden.

Ja, abschneiden ist die letzte Konsequenz. Wenn das Haar wirklich so scheußlich ausschaut.

Afro-Haar

Bei wirklich kaputten Haaren sollte man nicht lange überlegen und wirklich das Haar abschneiden. Wenn das Haar dann abgeschnitten ist kann es sich wirklich besser erholen und wächst auch wieder schneller und vor allem gesund wieder nach.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren