Alkohol trotz Schwangerschaft???

Ich habe in der Disco letztens eine Frau gesehen die mindestens im 6ten Monat schwanger war, und dennoch völlig betrunken. Wie kann es sein dass Menschen, wie diese abscheuliche Frau so unverantwortlich sind, und dass die Dicobetreiber da nict belangt werden?? Was haltet ihr davon?

Antworten (4)

Das ist einfach unverantwortlich von dieser Frau. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dieses Kind ein Wunschkind sein kann.
Wieso wird da im unmittelbaren Freundeskreis nicht eingegriffen.
Der Discobetreiber kann meiner Meinung nach nicht belangt werden.

Optik kann täuschen

Ich finde es auch absolut unverantwortlich, trotzdem können da keine rechtlichen schritte eingeleitet werden.

allerdings muss ich darauf hinweisen, dass man mit seinen analysen echt aufpassen sollte. manche haben echt pech und sehen einfach aus, als seien sie schwanger. ich wurde auch schon oft darauf angesprchen, wie unverantwortlich es sei, in der schwangerschaft zu rauchen, dabei bin ich definitiv NICHT schwanger, sondern halt leicht füllig...

engelanja
Beides nicht

Wenn man schwanger ist, sollte man beides nicht machen, wobei es sicher nicht so schlimm ist, einmal Alkohol zu trinken. Das macht man ja nicht regelmäßig, im Gegensatz zum rauchen.
Völlig betrinken sollte man sich aber nicht.

Antwort

Ist schrecklich.
Aber noch öfter sieht man rauchende Mütter was meiner Meinung nach fast noch schlimmer ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren