An alle bezüglich bene im beitrag: "übertreiben wir es...mobbing"

Ich habe mir die beiträge von diesem bene durchgelesen, der ein mädchen schon fast zu tode mobben soll und hab mir gedanken gemacht, ob das eig. noch glaubwürdig ist, was da passiert. Es hat ja einige gegeben, die das alles nicht mehr glauben und wollte fragen, warum es nicht mehr glaubwürdig ist und warum es für euch so nach fake klingt?

Thx für eure antworten

Themen
Antworten (2)
Hallo Simon,

Wer hier im Forum eine Frage stellt, will entweder eine Diskussion in Gang bringen oder erwartet eine Antwort auf ein Problem.
Wenn jemand bei DER Fragestellung und derart einstimmigen Antworten dermassen belehrungsresistent reagiert und immer wieder Öl ins Feuer giesst, sucht keine Antwort sondern "sonnt" sich darin, im Gespräch zu bleiben, was meines Erachtens zu keinerlei Ergebnissen führt und hier fehl am Platz ist.
Mach's nächstes Mal besser ;-D
lieben Gruß
Klausi

135790
---

Ich denke mal, es ist so.
Klar kann alles wahr sein, was dort in der Schule passiert, aber für mich
klingt dass nach fake, je länger die Diskussion dauerte.
Außerdem kann ich mir nicht Vorstellen, dass dagegen kein Lehrer, kein Schüler, kein Rektor und auch nicht die Eltern sich dafür Einsetzen, dass das ein Ende hat.
Wenn ich das Mädchen wär, hätte ich schon längst die Schule gewechselt und den Mobbing Attacken ein ende gesetzt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren