Angst vor Tumor im Hoden begründet?

Hallo. Mein Mann hat seit einigen Tagen ein riesen Problem mit sich und der gesamten Welt wie mir scheint. Er hatte nämlich in seinem Hoden etwas ertastet, was ihn in Angst und Schrecken versetzt hat. Er dachte direkt an einen Hodentumor. Er war daraufhin sofort beim Arzt und hat sich untersuchen lassen. Der meinte aber, es sei kein Tumor, wohl eher eine Krampfader. Er ist aber immer noch besorgt. Ist diese Angst noch begründet? Kann man rein vom tasten her einen Unterschied spüren? Warte auf Antworten, Gisela

Antworten (2)

Die Antwort des Arztes, dass das "wohl eher" eine Krampfader sei und kein Tumor, gibt mir auch zu denken. So ganz sicher scheint sich der Gute ja nicht zu sein...
Giselas Mann sollte noch einmal zu einem anderen Arzt bzw. Urologen gehen, um die Diagnose des ersten Arztes bestätigt zu bekommen. Mit "wohl" und "eher" würde ich mich in so einem Fall jedenfalls nicht beruhigt schlafen legen können.

Tobus

Keine Angst

Hi Gisela. Erstmal super das ihr gleich zum Arzt gegangen seit. Ich erzähl dir kurz meine Geschichte. Mein Mann hatte vor etwa einem jahr auch etwas am Hoden ertastet. Ging auch sofort zum Arzt und es wurde Hodenkrebs diagnostiziert. Für uns brach eine Welt zusammen. Danach wurde er sofort operiert und bekam chemotherapie. Nachdem wir die ganze prozedur überstanden hatte, fühlte er auch an seinem Übriggeblieben Hoden eine wölbung und ließ sich sofort untersuchen. Die Ärzte sagten uns, das dies nur eine Krampfader sei und der Hoden ganz sicher gesund sei.
Die Arzte erkennen genau was da nicht hingehört! Also macht euch keine Sorgen!!!
Wir können bestimmt vom Tasten her keinen Unterschied machen, aber die Ärzte schon!!! Solange dein Mann keine Schmerzen hat, würde ich mir keine Sorgen machen!!
Sonst holt euch doch einfach eine zweite Meinung ein, wenn ihr immer noch Zweifel habt. Lg und Alles gute sabi

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren