Was kann man gegen einen gutartigen Tumor am Hoden tun?

Hallo!
Seit gut 4 Jahren habe ich einen Tumor am rechten Hoden. Mein Arzt sagte, man brauche den Tumor nicht wegoperieren, weil er nicht bösartig ist. Eine Operation hätte zur Folge, daß ich nicht mehr zeugungsfähig wäre. Den Tumor würde ich aber sehr gerne loswerden. Gibt es ausser einer Op noch andere Möglichkeiten? Wer kennt sich aus und hat einen Rat für mich? Danke! Gruß Karwe

Antworten (1)

Du musst selbst wissen, ob du damit leben kannst, keine Kinder (mehr) zeugen zu können....
Übrigens ist es so, dass man sogar Hodenkrebs, also einen bösartigen Tumor, heute vollständig heilen kann, was ja bei vielen anderen Krebsarten wie Prostatakrebs (noch) nicht möglich ist. Das schreib ich nur für den Fall, dass du Angst hast, dass sich der Hodentumor verändern könnte.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren