Aufwandsentschädigung: Orangensaft aus frisch gepressten Orangen?

Hallo,
ich liebe frisch gepressten Orangensaft, früher hat mein Freund immer für mich die Orangen ausgepresst. Seitdem ich alleine lebe, überlege ich nun alleine die Orangen für mich auszupressen. Nun ist es ziemlich viel Aufwand - lohnt es sich überhaupt- sind in frischem Orangensaft wirklich mehr Vitamine enthalten als in einer Tüte Orangensaft? Kann man den mehr an Vitamingehalt als Aufwandsentschädigung sehen?

Antworten (2)
Moderator
@Alida

Gast hat recht. Seh ich genauso.

Antwort

Ich würde es lassen. Allerdings nicht wegen der Vitamine sondern wegen des Zuckers. In einem Glas frisch gepressten Orangensaft ist genauso viel Zucker wie in einem Glas Cola - und nein, der Zucker ist nicht gesünder.
Außerdem schmeißt du durch das Auspressen der Frucht vieles Gesunde weg, z.B. die ganzen Fasern. Besser wäre es, eine Orange so zu essen, dadurch hast du bestimmt alle Vitamine und Ballaststoffe und bekommst auch nicht gleich so extrem viel Zucker auf einmal zusammen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren