Aus welchem Grund kann die Periode einfach für längere Zeit ausfallen?

Meine freundin hat mir erzählt, dass ihre periode vor fast einem Jahr einfach weggeblieben ist.
bis heute hatte sie keine blutung mehr...!?
die periode kann ja mal ausfallen, aber für so eine lange zeit?
beim frauenarzt war sie auch noch nicht, weil sie furchtbar schüchtern ist.
was ist mit meiner freundin los, warum bekommt sie die periode nicht mehr ... was sollte sie jetzt auf jeden fall tun?

Antworten (5)

Vielleicht sollte nicht nur ein Frauenarzt, sondern auch ein Psychotherapeut aufgesucht werden. Die Freundin scheint ja auch ziemliche Probleme mit ihrer Schüchternheit zu haben, wenn sie sogar Angst vor dem Frauenarzt hat.

Ich habe mal gelesen, dass die Natur es so eingerichtet hat, dass Frauen, die sich in extremen Notsituationen befinden, keine oder nur eine unregelmäßige Blutung haben, damit sie möglichst nicht schwanger werden in einer Zeit, in der sie weder für sich noch für ihren Nachwuchs sorgen können.
Fragt sich nur, in was für einer Notsituation die Freundin ist....

Als ich 14 war, kann ich mich erinnern, dass meine Regel auch mal drei Monate lang ausgeblieben ist. Damals hatte ich ganz schlimmen Liebeskummer und war auch gerade dabei, eine Diät zu machen, obwohl ich eigentlich völlig normalgewichtig war.
Dass die Regel aber ein ganzes Jahr ausfällt, ist schon sehr ungewöhnlich.

Eine untersuchung beim frauenarzt ist unumgänglich, weil ja auch irgendwas an den eierstöcken oder der gebärmutter sein könnte.

Ich gehe mal davon aus, dass deine Freundin noch in einem Alter ist, indem sie normalerweise Blutungen haben müsste....Dann könnte extremes Untergewicht oder eine sehr stressige Zeit der Grund dafür sein, dass ihre Regel ausbleibt. Trotz ihrer Schüchternheit sollte sie zum Frauenarzt gehen, eventuell auch in deiner Begleitung.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren