Nach Absetzen der Pille seit Wochen Schmierblutungen

Vor einem Vierteljahr habe ich die Pille abgesetzt, weil wir jetzt unseren Kinderwunsch erfüllen wollen.
Nun bin ich aber sehr beunruhigt, weil ich immer wieder zwischen den Perioden Schmierblutungen habe und ungewohnt Müde bin.
Was kann das bedeuten, sollte ich dringend zu einem Gynäkologen?

Antworten (2)
Mach dir keine Gedanken

Bei vielen Frauen spielt nach dem Absetzen der Pille der Hormonhaushalt erstmal total verrückt, das kann schon ein paar Monate bis zu nem Jahr dauern, bis alles wieder in geregelten Bahnen läuft: http://babyzauber.com/news/pille-absetzen-und-schwanger-werden
Wenn ihr einen Kinderwunsch habt, kann z.B. ein Kinderwunschtee ganz gut helfen den Hormonhaushalt wieder schneller auszugleichen. Ich hatte einen der hiess Klapperstorchtee, der war total gut (online bestellt)!

Schmierblutung nach Absetzen der Pille

Normalerweise ist so eine Schmierblutung nicht besorgniserregend. Das können Hormonschwankungen sein.
Beim nächsten Arztermin den Doc mal darauf hinweisen.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren