Beim Aufwärmtraining (Handball) "platzen" fast die Waden - was kann das sein?

Seit einigen Wochen spiele ich ein einer Handballmannschaft. Der Trainer macht vor dem richtigen Training erst so eine Art Aufwärmtraining. Dabei schmerzen meine Waden so, als würden sie platzen. Danach ist alles wieder normal. Was kann der Grund dafür sein? Könnte das Aufwärmtraining schon zu hart sein?

Antworten (3)
Blutgefäße in Ordnung?

Wenn HarryBoy der einzige in der Mannschaft ist, dem beim Aufwärmtraining die Waden schmerzen, sollte er mal zum Arzt gehen und seine Blutgefäße auf Durchlässigkeit überprüfen lassen. Vielleicht hat er Krampfadern oder Arteriosklerose, dass ihm die Waden so weh tun.

Irgendwie suboptimal, wenn einem beim Aufwäremn die Muskeln weh tun. Man soll ja die Muskeln gerade deshalb vor dem Sport aufwärmen, damit sie hinterher nicht wehtun und man sich Zerrung oder sonstwas holt. Ich würde mal mit dem Trainer reden, ob er sein Warm up nicht etwas anders gestalten kann.

Ohne böse oder gehässig klingen zu wollen hört sich das eher danach an, als seist du nicht sehr gut trainiert :/
Vielleicht wäre es hilfreich an deiner Grundfitness ein bisschen mehr zu arbeiten, nebenher ein bisschen Joggen zu gehen oder so!;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren