Beim Rasieren ins Muttermal geschnitten

Hallo, ich habe mir vorhin die Brust rasiert und dabei ein Muttermal von mir ziemlich krass mit der Rasierklinge erwischt. Also recht tief reingeschnitten. Es hat geblutet wie sau. Habe dann ein Pflaster drübergemacht und hoffe das es heilt. Muss ich jetzt zum Arzt gehen oder heilt ein Mutermal auch so wie normale Haut?

Antworten (2)
Hallo!

Ja, das kenne ich doch irgendwoher.
desinfiziere (wichtig!!!) das muttermal, und verwende am besten wundheilsalbe!
Falls das muttermal sich aber verändern würde (entzündung, ...), gehe besser zum arzt und hol dir professionellen rat!
Bei mir ist es normal verheilt - wie jede andere wunde auch.
Gute Besserung!

Kommt darauf an.....

Hallo, ist mir auch schon passiert. Wichtig ist das du dem Muttermal hilft zu heilen. Also am besten desinfizieren und Heilsalbe drauf. Sollte das Muttermal nicht ordnungsgemäß verheilen oder sich sogar entzünden würde ich zum Arzt gehen. Wird aber höchtwahrscheinlich nicht passieren. lg UnstoppablePower

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren