Bekommt man durch Kosmetik mehr Pickel?

Hallo zusammen!

Ich benutze seit etwa einem Jahr regelmäßig Make Up und andere Kosmetik und habe das Gefühl, dass sich meine Haut seitdem irgendwie verschlechtert hat. Auf jeden Fall bekomme ich mehr Pickel. Kann das sein, dass das irgendwie mit der Kosmetik zusammenhängt? Ich meine mal so etwas gehört zu haben... was glaubt ihr und was würdet ihr mir raten? Danke schon mal!

Themen
Antworten (3)

Bei regelmässiger Nutzung von Kosmetika muss die Haut auch sehr gepflegt werden, es ist nicht nur wichtig die entsprechende Creme aufzutragen, sondern auch regelmässig ein Dampfbad zu machen um die Poren tief zu reinigen. Eine Quarkmaske ist dann ebenfalls sehr wohltuend für die Haut. ;-)

Ja, der Gewöhnungseffekt kann zu Pickeln führen. Ab und zu sollte man auch mal eine günstigere Creme nehmen, wie Nivea oder Florena. Dann gewöhnt sich die Haut nicht nur an eine Creme.

Wenn die Haut sich zu sehr an ein bestimmtes Produkt gewöhnt kann es durchaus zu Pickeln kommen, man sollte ab und zu die Produkte wechseln oder noch eine andere Creme zu Pflege zusätzlich nehmen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren