Bergwandern für Anfänger - wer hat Tipps?

Für den herbst hab ich mir eine fahrt in die berge vorgenommen, weil ich sonst eher ans meer fahre. Und wenn ich schonmal in die berge fahre, möchte ich auch mal eine wanderung machen.
Kann ich als normal gebauter mensch da mithalten oder müsste ich da vorher trainieren? Welche berge sind für einen Anfänger zu bewältigen? Sollten auch schön hoch sein und müssten auch für einen anfänger zu bewältigen sein. Schön wäre es wenn es in Österreich wär

Antworten (3)
@Qwerz

Vorarlberg ist gut, besser aber ist T...l, wir haben für jeden Wanderer den passenden Berg, sogar mit Aussicht und Gondelbahn. Für Anfänger ein guter Tipp, mit dem Lift rauf fahren, oben umherwandern wo die meisten Touristen sich bewegen, und sich die Sache mal in Ruhe anschauen. Ach ja, die Bergschuhe nicht vergessen, sonst wirst du als Halbschuhtourist behandelt, viel Spaß .

Normal gebaut?

Wenn Du ein paar Kilometer joggen kannst ohne umzukippen, kannste auch wandern oder Bergwandern.
"schön hoch" sollten für einen Anfänger die Touren nicht gerade sein.
Wir wäre es denn mit Vorarlberg oder genauer dem Bregenzerwald?
Da gibts viele Orte und Berge unter 2000m. Und auch diverse Lifte und Bergbahnen;-). Vorarlberg ist von D aus immer schnell zu erreichen.

Hallo!

ICh würde vieleicht mal so um die 1000 sender versuchen was genaues kann ich dir da nicht sagen.
musst dich aber wenns dir zu anstrengend wird und du nicht mher kannst
vieleicht doch umkehren weil amchnchmal will man weiter aber kippt dann einfach um,
und noch einwichtiger punkt man Wandert nicht aleine denn falls irgendwas passiert ist es imemr besser jemand 2tes zu haben.
lg Lysanda

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren