Bin ich krank? Hat es was damit zu tun?

Hallo,
ich bin 22Jahre und seit einen jahr Mutter! Ich erziehe meinen sohn alleine, nun habe ich aber seit knapp zwei wochen einen freund! Ich war nach der geburt des kleinens sehr lange alleine, ich hab sowoei so eine gestörte beziehung zu partnerschaften ich such mir erstens immer extreme die austicken nur scheiße machen oder sogar handgreiflich werden. Nunja mein jetztiger freund war der erste der alles über mich erfahren hat was mir alles passiert ist (samt der vergewaltigung und missbrauch). Er weiß auch das ich sobald ich was gegesen habe sofort wieder kotzen gehe! Er redet die ganze zeit von therapie aber ich dachte erst es ist garnicht so schlimm aber ich habe gemerkt das ich damit nicht aufhören kann ich fühle mich einfach zu dick und ich hasse meinen körper... ich sag immer noch ist es nicht so schlimm weil ich bei 1, 67 noch 49, 5kg wiege! aber so langsam nervt mich das alles ich will glücklich seinund nicht den ganzen tag nur darüber reden oder darüber nach denken ob ich esse und wie ich es los werde! was kann ich tun? sollt ich zuerts zu meinen hausarzt gehen und wie wird er wohl reagieren?? ich bin etwas durcheinander wie ihr sehr ich hoffe auf ein paar tipps!

Antworten (3)
Da hilft nur ein Arzt

Geh auf jeden Fall zu einem Art! Mach dann am besten eine Therapie oder so ;) Viel Glück

Moderator
@ Katharine

Na, das hat "lill" vor fast 3 Jahren geschrieben, und ich hoffe das sie inzwischen beim Arzt war und es ihr jetzt besser geht.

@ lill

Geh zuerst zu deinen Hausarzt und lasse dich dort beraten und entsprechend Überweisen.

Tschüß
Katharine

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren