Bluttest HSV1+2 - Genitalherpes?

Hallo zusammen :)

Ich heiße Michael, bin 39 und habe einige Fragen zu Genitalherpes und ich weiß, dass das Forum hier keinen Arzt ersetzt, aber ich möchte trotzdem Meinungen hören.

Knapp drei Monate hatte ich eine neue Freundin, die sich davor wahrscheinlich irgendwann mit Genitalherpes angesteckt hat, weil sie mir mal sagte, dass sie Ausbrüche hatte, die ihre Frauenärztin als Genitalherpes nur über Blickdiagnose (kein Abstrich) diagnostiziert hatte. Sie hatte aber in unserer Beziehung keine Symptome oder akute Ausbrüche. Wir haben anfangs mit Kondom geschlafen und später ohne. Sie sagte mir, dass Genitalherpes nur bei akuten Symptomen stark ansteckend ist.

Ich war auch alleine und später mit ihr zusammen bei meinem Urologen und wir haben uns informiert. Der Urologe sagte auch, dass die Wahrscheinlichkeit gering ist sich bei symptomfreien Genitalherpes anzustecken. Er hat sich meinen Penis angeschaut und sagte, dass ich keinen akuten Ausbruch habe und ich es merken würde, wenn ich einen hätte. Ich war beruhigt. Bis heute hatte ich kein einziges Symptom, was so auf allen Gesundheitsseiten beschrieben wird.

Wir sind mittlerweile getrennt und ich habe mich über einen Antikörperbluttest testen lassen, ob ich diesen HSV-Typ-2-Virus habe. Zur Info: der letzte ungeschützte Geschlechtsverkehr ist mittlerweile knapp 8 Wochen her.

Das ist das Testergebnis:

https://www.bilder-upload.eu/bild-8e74f0-1604686570.jpg.html

...oder hier auch einzusehen:

https://s12.directupload.net/images/201106/8579u44e.jpg

Die Ärztin sagte mir heute, dass ich Antikörper gegen HSV1+2 habe und es nicht zwingend Genitalherpes sein muss, sondern auch ein normaler Herpesvirus, der z. B. in der Vergangenheit liegt; die Antikörper können auch vor zwei Jahren oder 8 Monaten gebildet worden sein.

Stimmt das?
Soll ich evtl. noch einen Test machen?

Gruß
Michael

Antworten (1)
Neuer test

Du hast leider keine differenzierten Test machen lassen. Der von dir gemachte test kann HSV 1 und 2 nicht unterscheiden. Suche einen Arzt, der mit einem Labor zusammen arbeitet, das HSV2 spezifisch nach Elisa testet.

Was klar ist, ist das dein Test Positiv auf Herpes ist und Du schon länger infiziert bist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren