Darf man trotz Fruktoseintoleranz kleine Mengen an Gemüse essen?

Bei mir wurde gerade Fruktoseintoleranz festgestellt. Muß ich jetzt auf sämtliches Gemüse verzichten oder sind kleine Mengen noch möglich? Gibt es vielleicht auch Gemüse, das ich unbedenklich essen könnte? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Sissy

Antworten (1)
Fruktoseintoleranz

Bei einer festgestellten Fruktoseintoleranz sollte man vornehmlich auf Obst verzichten. Gemüse ist davon eher weniger betroffen. Als Betroffener muss man selbst abwägen, wie stark die auftretenden Beschwerden nach dem Essen von bestimmten Obstsorten sind. Die Beschwerden äußern sich in Form von Überlkeit, Erbrechen und Durchfall.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren