Darmsanierung durch homöopathische Mittel?

Mein Darm ist durch erhebliche Mengen an Antibiotika Sanierungsreif. Nun möchte ich ihn wieder auf Vordermann bringen und da ich ein Anhänger der alternativen Medizin bin, möchte ich eventuell auf homöopathische Mittel zurückgreifen. Sind diese Mittel dafür geeignet und welche sind die Richtigen für so eine Sanierung? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Sportfreund

Antworten (2)
Natürliche Darmsanierung

Ergänzend dazu kann ich noch Jogurt-Produkte empfehlen. Probiotisch muss nicht zwingend sein.
Ansonsten noch Bitterstoffe, Flohsamen, Ingwer und Vitamin C sollte auch auf deinem Ernährungsplan stehen.

Lombis
Gesunde Darmsanierung

Als erstes sollte man umgehend auf gesunde und ausgewogene Ernährung umstellen (wenn du es nicht schon getan hast), denn Darmsanierung ist ein sehr langer Prozess, wenn du ihn mit Antibiotika geschädigt hast.
Alles was "sauer" macht sollte gemieden werden und frisches Obst und Gemüse (zum Beispiel Möhrensaft im Entsafter selber täglich herstellen und rote Beete) vertreiben die Parasiten im Darm.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren