Die Koikarpfenhaltung im Gartenteich

Wer heute einen Gartenteich anlegt der will dann oft auch Koiks in dem Teich aussetzen und sie dort halten. Ist die Koikarpfenhaltung im Gartenteich eigentlich etwas für Anfänger, die noch keine grosser Erfahrung mit der Fischhaltung und der Teichpflege haben etwas? Oft denke ich das viele gar nicht wissen was alles notwendig ist damit es den Kois auch gut geht. Paul

Antworten (2)

Es kommt drauf an für welche Art von Gartenteich du dich entscheidest. Es gibt komplette Sets oder individuelle Lösungen. Zunächst aber sollte man sich um die gewollte Größe und den Standort kümmern.

Hallo,
vor der Pflege und der Haltung kommt der Teich, für Kois sollte er mindestens 20quadratmeter Oberfläche, und das nur bei steilen Wänden, wenn du Randbepflanzung und Flachwasserzohne haben möchtest, entsprechend mehr, immerhin solltest du pro Fisch etwa 1000L Wasser rechnen. Weiterhin brauchst du einen ordenlichen Filter, für überflüssiges Futter die Hinterlassenschaften der Fisch, ausserdem wollen ja die meisten Koi Halter klares Wasser, was in natürlichen Teichen eher selten ist, zumal Kois gerne den Teichgrund aufwühlen. Wenn der Teich+Filter+Technik (dabei solltest du dich unbedingt vom Fachmann beraten lassen) da sind, und die Wasserqualität stimmt ist die Haltung kein Problem mehr, denn bei Fischen, auch Kois, machst du ohnehin nicht viel mehr als die Haltungsbedingungen und die Wasserqualität im Auge zu behalten.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren