Drogenpsychose oder nicht?!

Hallo zusammen!

Mein Name ist Phillip bin 22 Jahre alt.

Also ich hab ein Problem mit meiner Psyche ich fühle mich sehr unwohl, ich halte es fast garnicht in mir aus es fühlt sich einfach schrecklich an so als ist die Chemie im meinen Kopf komplett durcheinander immer diese unruhe und schreckliche Gefühl in mir!Es fühlt und wirkt sich alle negativ auf mich aus! Schizophren bin ich aber nicht.Ich leide schon ein Jahr unter dieser Krankheit.ich wa bei vielen Ärtzten und Psychatrie aber keine wusste was sorecht los ist mit mir.Ich nähme zuzeit 100mg Solian in der Früh und mittag und 150mg Trittico am abend, damit geht es mir wesentlich besser aber das noch immer was nicht stimmt fühle ich immer!

Wie es dazu gekommen ist!

Also ich hab einmal research chemicals sowas in der art wie Mephedron zu mir genommen ka was es genau war und Getrunken hab ich auch sehr viel dazu danach ging es mir schrecklich so wie es mir jetzt geht ging aber nach zwei tagen wieder vorbei ein monat später habe ich aus unärklärlichen gründen nochmals zwei verschiedene arten von diesen Research chemicals und jede menge alkohol konsumirt dann wurde es extrem schlimm es fühlte sich an als würde in meinen kopf was eindringen und krbbelte. Ich brachte sehr schwer wörter raus und dieses schreckliche gefühl ist mir dann geblieben.

Vorgeschichte:

Ich habe seit meinen 14.Lebensjahr fast täglich gekifft merkte da aber nie etwas schlechtes außser das meine euphorie am anfang beim raufkommen total im Arsch war!Mit der ganzenkifferei hab ich jetz aufgehört noch immer keine besserung. Mit den Alkohol hab ich nie so das problem gehabt ein paar bier am Wochenende und hin und wieder nach der Schicht eins.Jetzt drinke ich auch nichts mehr !Nähme meine Tabletten und Rauche sehr viel.Geraucht hab ich schon seit meinen 14.Lebesjahr sehr viel Nikotin u.Hanf!

Was aauch noch sicher ein großes problem war war meine magersucht ich hab mich immer sehr Schlank gehalten sehr wenig gegessen so um die 65-70kg bei einer größe von 175cm das ging auch etliche Jahre so durch!

Seit meinen 15 Lebesjahr war ich fast immer in meiner Virtuelen Welt(World of Warcraft)!

Fragen:

Gibt es Jemanden da draußen der das gleiche durchmacht oder durchgemacht hat?

Kann sowas wieder vorbei gehn?

Was kann ich gegen meine Symptome machen damit es mir besser geht?

Kann Nikotin meine zustand Schädigen?

Danke

würd mich freuen über baldige antwort

euer Flip!

Antworten (1)
Hallo

Also magersüchtig bist du sicher nicht hehe untergewichtig villeicht aber ich bin 1.80 und wiege nur 63 kilo aber ich bin nicht krank weder körperlich noch psychisch das ist noch keine magersucht

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren