Dubiose Online-Liebe aus Moskau

Hallo,
ich möchte hier meine Situation schildern und um einen Rat bitten bzw. jemanden finden, der eine ähnliche Situation erlebt hat.
Ich bin seit 15 Jahren verheiratet und nun möchte mein Mann eine schnelle Scheidung ohne Trennungsjshr. Ich bin 39, er ist 55.
Im Oktober 2019 hat er angefangen online zu spielen und zu chatten, da hat er eine 27jährige Russin kennengelernt, die in Moskau wohnt und zum damaligen Zeitpunkt reich und verheiratet war. Sie hat seine Whatsappnummer bekommen, sofort Bilder von sich geschickt (sie sind 3-5 Jahre alt) und meinem Mann Komplimente gemacht in der Art "Hauptsache du, alles andere ist egal". Dann hieß es in Dezember, sie lässt sich scheiden und ist in meinen Mann verliebt. Im März hat mein Mann mir gesagt, er liebt die Frau und will sich trennen. Ab Mitte April bekam seine Russin finanzielle Probleme: kein Geld für Miete, Lebensmittel, Internet, dann plötzliche Krankheit usw. Mein Mann verdient nicht viel, trotzdem hat er Geld überwiesen, er hat es von seiner Mutter geliehen. Nun möchte die Dame ein Haus und mein Mann erpresst mich damit aus unserem gemeinsamen Darlehensvertrag auszusteigen. Ich koche, wasche, putze wie immer, wir wohnen zusammen und ich bezahle alle Einkäufe und Rate für das Haus.
Im August will er nach Moskau fliegen. Im September will er zum Anwalt und die Scheidung beantragen, ohne Trennungsjshr einzuhalten.
Die Liebe ist so groß, dass sie schon über Hochzeit in Dänemark reden und zusammen ein Haus kaufen. Ich soll meinem Mann Einrichtung für seine Wohnung kaufen, ihm einige Tausende Euro auszahlen, obwohl ich ihm nichts schulde: alles, was wir uns in letzten 10 Jahren geleistet haben, habe ich bezahlt, weil ich mehr verdient habe.
Ich habe im Internet über diese Dame nachgeforscht, sie und ihr Mann haben Accounts bei Facebook, Instagram und vk.com, sie sind immer noch verheiratet.
Wenn jemand hier so etwas erlebt hat, wäre schön, wenn man auf diesen Beitrag antwortet.

Antworten (4)
@ Vesta

Was Rice dir geschrieben hat dem kann ich nur zustimmen. Dein Mann nutzt dich nur aus und das hat nichts mit Liebe zu tun. Er ist da mit Sicherheit einer Betrügerin aufgesessen und das ist alleine sein Problem. Gehe wirklich zu einen Anwalt und lass dich nicht von deinen Mann über den Tisch ziehen.
Ich wünsche dir viel Glück

LG Henndrick

Hallo Vesta,

Dein Mann ist da offensichtlich einer Betrügerin in die Fänge gegangen. Informiere dich mal zum Thema Scamming.

Wie Leila schon schrieb, geh zum Anwalt und lass dich beraten bevor dein Mann dich über den Tisch zieht. Zudem würde ich für ihn nichts mehr machen, kein putzen, kochen, einkaufen u.s.w. So wie er dich behandelt hat er es nicht verdient, dass du ihn weiter umsorgst. Also ab zum Anwalt und dann seh zu dass du den Kerl an die frische Luft setzt. Soll er mal sehen wie es ohne dich läuft.

Bleib stark und lass dir das nicht gefallen!

Finger weg vom Online-Dating! Alles Betrug!!!

@Vesta

Ich habe so etwas selbst noch nicht erlebt, habe aber im bekanntenkreis schon ähnliches gehört.
ich kann dir deshalb nur empfehlen dich unbedingt (!) von einem rechtanwalt beraten zu lassen. in diesem fall solltest du finanziell nicht an der falschen stelle sparen.
ich wünsche dir viel glück!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren