Durch Einnahme von Eisenpräparat dunkler Stuhl?

Meine Ärztin stellte bei mir Eisenmangel fest. In der Apotheke habe ich mir ein entsprechendes Eisenpräparat besorgt. Am nächsten Tag war ich total geschockt, als ich feststellen mußte, daß mein Stuhl ziemlich schwarz war. Ist das jetzt gefährlich, ist die Dosierung des Eisenpräparats (Gelum Tropfen) zu hoch für mich? Wer kennt sich damit aus? Danke für jeden Tipp. Gruß, Leonessa

Antworten (2)

Manchmal kommt es sogar zu leichten Verstopfungen, aber selbst das ist normal und nicht weiter schlimm, wenn man einfach weiter viel trinkt.

Ja, das ist nicht schlimm und ganz normal ^^. Hoffe, du hast das mittlerweile auch rausgefunden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren