Eheberatung - kann sich im schlimmsten Fall nicht alles noch verschlechtern?

Hat jemand von euch Erfahrungen mit einer Eheberatung?
Kann sich durch den Ehe-Therapeuten alles verbessern, oder könnte es auch nach hinten losgehen und alles noch viel schlimmer machen?

Antworten (2)

Dazu kann ich jetzt etwas anderes sagen.
Eine Freundin und ihr Mann hatte wirklich grosse Probleme, wussten aber nicht, wie sie das wieder in den Griff bekommen.
Sie haben sich an eine Eheberatungsstelle gewandt und haben mit einem Therapeuten gearbeitet, der die Probleme nach kurzer Zeit richtig erkannt hat.
So konnte alles nach und nach besprochen werden...sie haben sich doch nicht getrennt.
lg cinderella77

Eheberatung - ja oder nein?

Ich denke, dass eine Eheberatung eine Ehe nicht verschlechtern kann, aber verbessern kann diese Therapie bestimmt auch nichts.
Wenn sich zwei Menschen, die sich einmal geliebt haben nach ein paar Jahren auseinandergelebt haben, ist da nicht wirklich was zu retten, schon garnicht durch eine Eheberatung, die sich nicht in euch hineinversetzen kann.
Da muss man sich als Ehepaar schon selbst einmal zusammensetzen und über die Probleme reden und im besten Fall verarbeiten.
Meine Meinung!
Gruss, Chris77

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren