Einbruchschutz Balkon/Fenster

Hallo, ich ziehe demnächst in eine EG wohnung mit Balkon und Fenster. Beides sind leider gut zugänglich, daher recherchiere ich gerade etwas um alles sicherer zu machen.

Ich habe von ABUS gute zusatz Schlösser gefunden, aber leider müssen alle verbohrt werden, klar macht das ja auch sinn, da es bei meiner Wohnung allerdings um eine Mietwohnung handelt ist das nicht so einfach.

Hat da jmd einen Tipp für mich, vlt sogar ein produkt welches sicher ist aber nicht in der Rahmenkonstruktion verbohrt werden muss.

Danke

Antworten (9)

Hallo, auch ich bin mit ungutem Gefühl in eine Erdgeschoß gezogen. Habe mir die Kriminalpolizei zur Beratung geholt. Beratung war kostenlos und sehr gut. Mehrere Firmen haben Angebote abgegeben, sie ich mir nicht leisten wollte. Da ich handwerklich begabt bin, habe ich Pilzkopfverriegelungen bestellt und erfolgreich eingebaut. Man muss aber wirklich ein guter Handwerker sein. Wenn ich jetzt die Fenster schließe, denkt man das man einen TresorTür zumacht. Ich finde das Ergebnis sehr überzeugend. Nur die lange Lieferzeit von 6 Wochen haben mich etwas gestört. Das ist wohl wegen der KfW Förderung passiert. Alle haben am Jahresanfang bestellt. Alle Firmen, die mit Sicherheitstechnik zu tun haben, sind hoffnungslos überlastet. Wer kurzfristig in den Urlaub fahren will, ist schlecht dran. Kann nur nochmal auf die kostenlose Beratung der Kriminalpolizei hinweisen. Die ist mehr wert, als die unterschiedlichen Meinungen von Laien. Viel Glück

Polizei oder Fachmann

Die Polizei bietet auch kostenlos an das Haus sicherheitstechnisch zu analysieren und geben hilfreiche Tipps. Darauf sollte man sich schonmal definitiv stützen. Ansonsten kann ich dir noch empfehlen dir wirklich einen Sicherheitsprofi ins Haus zu holen, der das Haus sicherer machen kann. Dabei kannst du dich an so gut wie jeden Schlüsseldienst wenden, oder tatsächlich an solche Leute, die sich auf Einbruchschutz spezialisiert haben.

Bei einer Erdgeschoss Wohnung das Mindeste was Du installieren solltest sind Rollladen, es schaut zwar nicht wirklich schön aus aber, es ist die günstigste Variante, um ein Balkon abzusichern, dazu hast Du auch Sonnenschutz, Schallschutz und Wärmeschutz und immerhin es ist schöner als Gitter. Wenn du glaubst, dass Du doch nach der Suche bis nach anderen Lösungen, dann meiner Meinung nach solltest Du Dich mit einen Schlüsseldienst im Kontakt setzen die machen solche Einbruchschutz Beratungen kostenlose.

Fenster, Balkon- und Terrassentüren sichern

Es gibt da eine neue, vergleichsweise preiswerte Lösung für Einbruchschutz bei Fenstern, Balkon- und Terrassentüren. Da ich hier den Forumregeln folgend keine Werbung machen möchte, informier Dich doch mal unter www.safetyclick.de

Bei mir wurde auch letztens eingebrochen. Der ganze Schmuck und mein Notebook waren weg! Deshalb habe ich mich entschieden das ich einen Schlüsseldienst hole, der mir ein Sicherheitscheck durchführt. Ich habe mir eine Alarmanlage bestellt, Türriegel und Fenstersicherungen. Hat leider ein bisschen mehr gekostet als am Anfang gedacht, war es aber Wert. Nie mehr wieder Stress mit Dieben.

Fenstergriffe mit Alarmfunktion

Hallo zusammen, ich habe mich für Fenstergriffe mit integriertem Alarm entschieden, einfach mal googeln. Konnte einfach meine alten Fenstergriffe abschrauben und die Neuen anschrauben. Tipp (keine Werbung) habe mich für den SENSO auf Alarmgriff.de entschieden, der zeigt mir zusätzlich an wann ich lüften soll. Hoffe ich konnte helfen.

Einbruchschutz

Ich stimme Torsten zu. Die Einbrecher werden immer dreister. Manche warten nicht mal mehr, bis die Opfer ihre Wohnungen verlassen haben. Du kannst dich kostenlos bei der Polizei beraten lassen, die eventuelle Schwachpunkte an deiner Wohnung ausfindig macht. Ich habe vor einigen Jahren einen Schlüsseldienst beauftragt, der bei uns die Fenster mit Stangenschlössern abgesichert hat. Zusätzlich haben wir die Terrasenfenster gegen Durchbruch mit einer transparenten Einbruchschutzfolie gesichert. Vorsicht ist besser als Nachsicht!

Beratung beim Fachmann suchen!!

Hallo,

ich versuche auch immer, mit möglichst wenig Zeit- und Geldaufwand alles selbst hinzukriegen, aber glaub mir: die Einbrecher haben mehr Erfahrung darin, eine Wohnung zu öffnen, als ein Laie Erfahrung hat, sie abzusichern. Ich empfehle, einmal einen Fachmann kommen zu lassen: Schlüsseldienst sind da oft der richtige Ansprechpartner, weil die sich gut mit Sicherheitstechnik auskennen.
Viel Erfolg,
Torsten

Einfache und sehr wirkungsvolle Sicherung

Hallo,
es gibt von 3S Spezialvertrieb Sicherheit Sicherungen die nicht in das Fenster gebohrt werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren