Eltern erlauben Piercings nicht - wirklich so gefährlich?

huuhu!!
ich bin 14 jahre alt und würde mir gerne ein lippenbändchen- oder bauchnabelpiercing stechen lassen!!!! meine eltern sind allerdings dagegen, weil das ihrer meinung nach zu gefährlich ist. ist es wirklich so gefährlich??
bitte schreibt schnell zurück *pls*
lisa

ps.: meine tante hat ein piercingstudio!

Antworten (3)
Nabelpiercing

Hallo, ich bin 15 und hab seit über einem jahr ein bauchnabelpiercing, seit einem monat nun auch ein zungenpiercing.
also bei piercings allgemein schaut es so aus, dass bei richtiger pflege nicht viel passieren kann.
natürlich wenn irgendwer ne allergie gegen chirurgenstahl hat, oder so, dann kann es sich schon entzünden, aber wie gesagt, richtige pflege ist wichtig.

beim nabelpiercing gibt es ein problem: es dauert bis zu 6 monaten bis es abgeheilt ist, deswegen darf man es erst ab 18 machen.
allerdings, wenn du deine eltern dazu überreden kannst, es dir zu unterschreiben, dann kannst du es schon machen.

also, viel glück beim überreden, viel spaß mit dem piercing, grüße julia

Alsoo..

Ich war auch gerade 14 geworden (bin es jetzt immernoch) als ich das Lippenbändcheniercing bekam.
Auf jedenfall kann ich nicht raten dir es selbst zu stechen, such dir einfach ein Studio von dem du nur gutes gehört hast und lass es dir da stechen.
Ich habe meine Eltern überzeugt, indem ich im Internet nach Informationen über dieses Piercing gesucht habe und ihnen alles genau erklärt habe, so haben sie gemerkt dass ich es wirklich will und es ernst meine.
Meine Piercerin hat es mit einem speziellen Spray betäubt das stark nach Banane geschmeckt hat.Es wurde wirklich alles taub und das stechen war bloß ein kleine Ziepen.
War also garnicht schlimm, und ich hatte RICHTIG Panik davor.
Wenn du schöne Zähne hast kann ich dir nur dazu raten ;)
Es kann wirklich nicht viel passiern, da Schleimhäute sehr schnell verheilen.
Ich hab am ersten Tag schon ziemlich viel gemacht was ich eigentlich nicht durfte, und ich hatte NIE Probleme.
Aber du solltest trotzdem lieber drauf hören was man dir sagt ;)
Ich wünsch dir viel Glück, und hoffe du schaffst es deine Eltern zu überzeugen. Hoffe ich konnte dir etwas helfen!!

ich hatte mir selber einen gemacht 2mal sogar am anfang hat es sich entzündet und mein zahnarzt hat mir dann gesagt das es gefährlich ist wenn es sich entzünddet aber danach war wieder alles gut

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren