Enge Badehosen = Reaktion?

Ich bin männlich und 34. Wie ist die reaktion von anderen Badegästen (zumeist bei jugendlichen), wenn ich mit einer "normalen" Badehose oder im "Badeslip" ins Freibad oder an den Strand gehe? Werde ich ausgelacht oder sogar als "Schwul" bezeichnet, weil die meisten tragen doch nur noch diese langen Shorts?

Und warum tragen die meisten ihre Unterhose unter der Badekleidung?

Antworten (57)
Nachtrag

... scheint vermutlich für einige hier wichtig zu sein:
Bin weder Exhibitionist, noch sonst irgendwie dran interessiert, jemanden zu provozieren. Diese kleinen Slips erfüllen lediglich den Zweck einer „ordnungsgemäßen Badebekleidung“ im Sinne deutscher Rechtssetzung zu den Themen „Störung der öffentlichen Ordnung“ und „Erregung öffentlichen Ärgernisses“. Beides ist für einen Träger solcher Kleinstbadehosen allein durch dieses Tragen nicht möglich, solange er keine „anstößigen Handlungen“ vornimmt (darunter werden auch bewusst manipulativ herbei geführte Erektionen gesehen, die durch die Hose hindurch, auch durch jede andere, weite, lange Hose (!!!) provozierend gezeigt werden). - Mehr will ich nicht, denn eigentlich bin ich ja am Nacktbaden interessiert. Vor dem Gesetz ist man mit diesen winzigen Dingern als Mann aber tatsächlich „angezogen“, solange das gesamte männliche Gemächt davon verdeckt wird (Schamhaare dürfen voll herausstehen, soviel wie da sind). Ob das Gemächt jedoch (z. B. wenn der Stoff nass ist) durchscheint und nahezu alle Details genauso sichtbar sind (oder sogar noch besonders betont werden) im Gegensatz zu „ganz ohne was drüber“: Das ist rechtlich ohne Belang (wie ja z. B. auch bei den durch nasse Oberteile sichtbaren Nippeln von Frauen). Dieser Umstand ist irgendwie amüsant. Ich bin jedenfalls froh, damit eine minimalistische Lösung zu haben, wenn ich ins oder ans Wasser möchte und partout keine FKK erlaubt ist.

Wenn überhaupt, dann knappster Slip ...

... als „lebenslanger“ FKKler MEIDE ich das Baden und Schwimmen MIT Bekleidung und gehe dafür üblicherweise an Nacktbadestellen, in Thermen (in denen „textilfrei“ gilt) oder zu Nacktbadezeiten in Schwimmbäder. Da diese Zeiten leider immer seltener angeboten werden (allgemeine Prüderie, Verklemmtheit und Naturferne), komme ich manchmal nicht um eine Badehose herum. - Dann aber so klein und knapp wie möglich - und ich habe damit noch nie negativ Anstoß erregt: weiße, hell- oder dunkelblaue Slips von aussiebum, die auch kein blödes Innenfutter haben, dafür aber vorn gut ausgeformt sind, damit „Mann“ Platz hat. Klar: Der nasse Stoff klebt dann an allen Teilen und gibt mehr frei, als dass er verbirgt. Bei mir zeigt sich dann z. B. auch ganz deutlich mein stark vorspringender Eichelkranz, da ich beschnitten bin. Das macht weder mir etwas aus, noch bisher jemand anderem - außer, dass ich schon nette Blicke (mit vielsagendem Lächeln) und ein paar „zustimmend-anregende“ Kommentare bekam, vorwiegend von Frauen mittleren Alters. So what ...

Hi liebe Community, ich, Junge, 14 Jahre, trage immer super enge Badehosen. Vor allem nachdem ich aus dem Wasser komme, klebt die Badehose an meinem Penis und mein Sack, sodass er sich auch deutlich abzeichnet. Ich genieße all die Blicke der Mädchen, die dann auf meinem Schritte "kleben", sogar einige Jungs schauen neidisch drauf.

Tanga

Hallo, ich bin 22 und ziehe seit ich 14 bin eigentlich nur sexy kleine enge Damen Bikinihöschen an. Die ziehe ich auch ins Schwimmbad oder Freibad an. Da ich unten auch nicht so gross bestückt bin hat da vorne auch alles schön Platz. Habe auch schon pinke, rosafarbene und weisse leicht durchsichtige angehabt, bzw. an, ein paar Jungs machen sich immer darüber lustig, den älteren Herren gefällt es.
Ich kann so schlapprige Badeshorts nicht anziehen, igitt.
Ich mag es einfach lieber, wenn das Höschen, eng und klein ist, die Pobacken nur halb bedeckt sind und vorne auch nur ein kleines Dreieck meinen kleinen Pipi bedeckt.

Ich trage nur Badehose im Schwimmbad.
Ich habe noch nie etwas anderes getragen.

Hey, ich bin 14 und trage auch nur noch enge Badehosen entweder in Form einer kastenbadehose oder eine slip Badehose und habe bisher erst ziemlich wenig Kommentare zu meiner Badehose bekommen.
Klar wenn man eine errektion bekommen sollte sieht man mehr als in einer short aber dann kann man auch einfach ins Becken gehen und niemand siehts.

Wir werden alle nackt geboren und dann läuft was schief

Seit 50 Jahren trage ich nur Badeslips und seit zwei Jahren hin und wieder auch einen Badestring. Und noch nie hat jemand gesagt, sieht aber toll aus oder boah ist das schwul. Kleider machen Leute, ja aber bei Badebekleidung trifft das weniger zu und dabei noch auf die sexuelle Orentierung zu schließen ist völlig daneben. Warum muss ich (oder soll ich) meine Genitalien verstecken? Weil ich ein Mann bin? Die Welt wird immer kranker, vielleicht kommt ja bald noch der Burkini für Männer, wenn sie zu viel Körperbehaarung haben, aber natürlich vorne noch mit Lendenschurz, damit man nicht sieht, dass da was zwischen seinen Beinen ist.

Wo bleibt die Toleranz

Jeder sollte doch das anziehen, wo er sich am wohlsten fühlt. Ich persönlich habe viele verschiedene Arten von Badehosen. (außer die Baumwollhosen von früher ;-))
Jetzt kommt es für mich auch darauf an, wo ich zum Schwimmen oder Sonnenbaden hin gehe. Wenn ich ins Schwimmbad gehe, werde ich keine weiße oder Ice blue von Aussiebum anziehen, da die, wenn sie nass werden nicht mehr Blickdicht sind. (Jugendschutz) Allerdings auch keine Badeshorts, da ich das geschlapper oder ankleben an den Beinen nicht mag. Also bleibt mir nur noch eine enganliegende, schnell trocknende Badehose. Über eine Erektion mache ich mir die geringsten Sorgen. Entweder ich lege mich auf den Bauch und bohre nach Öl, oder ich setze mich einfach auf bis sie wieder weg ist. Ich würde mir eher Gedanken machen, wenn ich bei bestimmten Aussichten keine mehr bekommen würde. Über das, was andere Badegäste tragen mache ich mir persönlich gar keine Gedanken. Jeder soll das für sich selbst entscheiden, und es ist egal, ob es ein Mann oder eine Frau ist. Gleiches Recht für alle.

Keine negative Reaktion

War gerade wieder im Schwimmbad mit knapper und enger Badehose unterwegs und habe keinerlei böse Reaktion darauf bekommen.

Slip und Beule

Hey, ich trage auch lieber die engen Badeslips, da kann ich halt besser schwimmen. Außerdem gefällt es mir; meine Beule kann jeder sehen, bin halt ein Mann, warum sollte ich die verstecken? Die Frauen zeigen ja auch gerne, was sie haben und das ist klasse. Wenn mein kleiner Freund dann groß werden will - was soll's, das geht auch vorbei. Slipbadehosen sind praktisch und sexy.
Es gefällt mir auch, andere Männer so zu sehen.

Ich bin 16 und trage wenn ich mit meiner Freundin im schwimmbad bin nur sehr knappe Slips. Die sind einfach angenehmer und sehen besser aus als die schlabber dinger

Bei einer normalen Badehose in dunkleren Farben wird es keine Reaktion der Anderen geben. Bei Stringtangas, transparenten Slips oder ausgefallenen Farben wie pink oder weiß oder hellen Signalfarben kann es schonmal komische Reaktionen geben.

Enge Badehose hat viele Vorteile

Ich trage seit längerem wieder enge Badehosen. Als Jugendlicher habe ich auch Shorts getragen, weil ich die cooler fand. Irgendwann wollte ich aber wieder etwas mehr zeigen und habe dabei folgende Vorteile der engen Badehose festgestellt:
- Man schwimmt viel besser. Der Wasserwiderstand ist kleiner. Der korrekte Beinschlag beim Brustschwimmen ist mit einer Shorts gar nicht möglich.
- Die Sonne bräunt am Strand/Freibad fast den ganzen Körper. Die Oberschenkel sind nicht mehr käsig.
- Die enge, kurze Badehose trocknet viel schneller und nimmt nicht so viel Wasser mit aus dem Schwimmbecken.
- Die enge, kurze Badehose ist "gewagter": Ganz im Ernst, welcher Mann sieht eine Frau nicht auch lieber im Bikini als im Badeanzug. Da sollten wir Männer auch so fair sein und etwas mehr von uns zeigen. Und vergesst nicht, dass man(n) sich für Penis und Hoden nicht schämen muss, wenn sie sich durch die Badehose abzeichnen.

Normale Badehosen?

Was ist nur aus unseren Kindern und Jugendlichen geworden?
Hätte ich in meiner Jugendzeit solche häßlichen "Langbeine" getragen, man hätte mich ausgelacht und bei den Mädchen Null Chancen gehabt.
Heute lassen die Eltern ja schon größtenteils ihren 5-6 Jährigen solche Dinger im Bad tragen.
In einer Epoche, wo es kaum noch Geheimnisse gibt, finden leider viele
Gefallen daran.
Ich halte es wie immer, bei mir gibt es nur normale Badehosen, meist in Slipform. Darin fühle ich mich wohl und zeige auch gern, was man als Mann eigentlich schon immer macht.
Was wollen eigentlich diese "Langhosenträger" bei sich verstecken?
Warum verstecken dann eigentlich Mädchen und Frauen nicht ihre Formen?

Shorts sind grauenhaft

Ich finde knappe Badeslips sehr viel besser. Ich finde es schön, wenn sich der Penis deutlich abzeichnet.

Shorts nicht akzeptabel

Mir gehen die Shorts ehrlich gesagt auf die Nerven. Insbesondere Kids und Jugendliche. Die tragen ja sogar die Unterhosen da drunter. Hygiene = Null
Für mich sollte man diese weiten Shorts verbieten.
Abgesehen davon sind rutschen diese Dinger ja ständig runter wenn man ausm Wasser will und wenn man sagt, das Slips oder Tights "komisch" aussehen dann frage ich mich, was da wirklich komischer aussieht. Slips wurden ja jahrelang getragen und da war es nicht komisch... aber jetzt haben wir ja die Shorts, die ja auch nicht komisch sind (tja, für mich eben schon, weil es schlicht und einfach keine Badekleidung ist) Shorts = no go.

Badehose

Also ich zieh immer die langen Badehosen an mit einer engen noch drunter. Ich mag es Nicht wenn mein Vater einen komischen Slip oder wie man das nennt an hat. Das find ich eklig.

Badhosen Diskussion

Hi
ich bin 15 und trage entweder die langen Badehosen wenn ich mit Freunden im Schwimmbad bin oder wenn ich halt nur Schwimmen will dann die Jammer also für alle die, die es nicht wissen das sind lange Badehosen nur eng anliegend. Unter den langen Badehosen habe ich meistens noch eine kurze Badehose.

Die Beule darf man sehen!

Ich trage ja auch Badetangas und im Freien enge Hotpants als Mann.
Ich will, dass man meine Beule im Genitalbereich durchsieht!
Sonst muss auch Frauen verboten werden, ihre Brüste durch enge Kleidung sehen zu lassen.
Gleiches Recht für alle Menschen!

Habe auch lieber slips und strings an im hallenbad das erste mal mit meinem freund 14 wurden wir als schwul beschimpf aber das störte uns nicht weil wirs auch waren

Kurze Badeslips

Man kann schon froh sein, daß heute wesentlich offener umgegangen wird mit dem Thema schwul.
Auch ich trage mit Vorliebe kurze, sportliche Badehosen. Nichts st abtörnender, als die häßlichen langen Dinger. Schließlich sind wir keine
Muslime, die ihren Körpermit allen Mitteln verhüllen....
Also, ich freue mich, wenn Jugendliche nun wieder öfter die gewohnte kurze Badehose tragen.
Seid mal ehrlich: Gefallt Ihr Euch wirklich in diesen häßlichen langen Dingern? Ich meine, die sind wohl besser für die Straße geeignet. Nicht für Strand und Freibad!

Badeslips

Ich trage auch am liebsten Badeslips. Wenn du zb. am Strand bist wo dich keiner kennt schauen dich die Leute gar nicht an. Einig wenn du im Bekannten Umfeld Slips trägt kannst du dir anhören wie Schwul das ist. AM Strand kennt dich keiner, da ist es den Leuten egal ach wenn du der Einzige bist der Badeslips trägt. Ich verstehe überhaupt nicht warum es dann immer heist das man schwul ist. Meiner meinung nach sagt die Badeshose nichts über die Sexuelle orientierung eines Charakters aus. Man trägt eine Badehose wo man sich wohl fühlt bzw. gut schwimmen kann. Denn ich kenne viele Männer die im Schwimmbad/Strand Slips tragen und glücklich mit einer Frau verheiratet sind. Die tragen auch nur Badeslips weil sich sich wohler fühler und besser schwimmen damit. Deshalb verstehe ich nicht warum man immer als Schwul abgestempelt wird wenn man Badeslips trägt?

Habt Mut - Zeigt eure Beulen !!!

Habt Mut - Zeigt eure Beulen !!!
Die Mädels freuen sich.

Ich trage den Cheeky Boxer von Cover Male. Der ist nicht ganz so gewagt
wie ein String. Da muss man nicht den Body eines Strippers haben (fett sollte
mann aber auch nicht sein).
Manchmal nehme ich einen orangen. Der wird durchsichtig, wenn er nass ist.
Dann bekommt ihr richtig Aufmerksamkeit von den Frauen - herrlich.
Probleme mit Bademeistern habe ich noch nicht gehabt.

Gefühlt bin ich aber scheinbar der einzige, der das wirklich auch macht, denn
Stringträger oder durchsichtige Badehosen habe ich noch nirgends bei anderen Typen gesehen.

Traut euch ruhig mal - Es macht Spaß !!!

Badeslip

Jeder sollte doch das tragen, was er will!
Ich trage immer eine enge Badehose, find ich besser, und wenn einer meine Beule sieht, egal.
Nach dem schwimmen kann mich sowieso jeder nackt unter der dusche sehen

Hildebrand

Es gibt keinen Grund , auf der Welt die Erzeugnisse der Natur zu zeigen und zu bestaunen. Um dies tun zu können sind enge knappe Badehosen sehr geeignet, dies nicht nur durch knappe Bikinis bei Frauen.

Enge Badehosen

Im Freibad oder Strand oder... laufe ich immer in knappen Badehosen rum. Ich weiß, der Überzahl gefällt es, die häßlichen knielangen Dinger sollten schnellstens verschwinden. als Mann zeigen wir selbstverständlich, was wir haben. Frauen sprechen wenig drüber, abeber hinschauen werden sie. Ich fühle mich wohl, wenn ich zeigen kann, was ich hab.

Badehosen

Ralf, du hast dich dazu gemeldet, ich will deine Beobachtungen unterstreichen. Tanga oder Badehose ist doch wirklich nicht die Frage. Jeder darf und soll das selbst entscheiden. Da merkt man auf der einen Seite, dass im Hallenbad in den Duschen sexuelle Handlungen geschehen und hier soll der String oder Tanga an den Pranger gestellt werden. Jeder muss sich so benehmen, wie man es von mündigen Menschen verlangen kann. Dafür wurde jeder von uns unterrichtet und angeleitet und hat sich daran zu halten. Ob Badehose, Tanga oder String ist nicht die Frage, die Tatsache von sexuellen Handlugen in abgelegenen Kabinen im Hallenbad, das ist doch das, was abgestellt werden muss!

Badehosen

Ich denke, dass über Badebekleidung im Schwimmbad und am Strand geschrieben werden sollte. Es kann sein, dass über die doch recht lange Laufzeit der Unterschied zwischen Freibad und Hallenbad verloren gegangen ist. Im Hallenbad wird entgegen dem Freibad doch regelmässig auch nackt geduscht. Da ist doch die Unterscheidung, Tanga, String, Badehose als Bekleidung an der Sache vorbei. Also ich ziehe meinen knappen Tanga weiter an, denn im Hallenbad waschen sich viele nackte Jungs unter der Dusche mit viel Vergnügen auch den Unterleib ab.

Das ist die ...

... Internet-String-Fraktion.

@Mike-AN

Lass' den anderen doch ihren Spass. Ein bisschen "Gassie" ist doch gut. Von vorne sieht deine "normale" Badehose wahrscheinlich nicht viel anders aus als die hier beschriebenen Strings. Nur hinten hast du mehr Stoff. Allerdings muss ich sagen, dass mir im Schwimmbad eigentlich noch nie Kerle in Strings aufgefallen sind - hier sind aber eine ganze Menge, die behaupten, das zu machen. Ob das wohl stimmt?

Also ...

Ich persönlich gehe ins Schwimmbad um zu schwimmen und nicht um meinen Schw.nz Gassie zu führen ....
Natürlich in einer normalen Badehose ... was will ich mit men Panzerkombi an.

Geile Badehosen

Oliver,
ich kann deinem Text nur zustimmen. Habe mir vorgestern einen knallengen String-Tanga gekauft und möchte natürlich auch, dass ich damit auffalle. Natürlich ist es wunderbar, wenn mir Mädels nachschauen und auch die prallen Eier und den Penis zwischen den Beinen zur Kenntnis und als Aufregung nehmen. Im Hallenbad werde ich das heute erleben und bis zum Sommer bleibt ja noch Zeit! Oliver, Kai und Tobias, aber auch den anderen boys mit Penis, viel Vergnügen !!

Bedahosen

Man kümmert sich anscheinend recht früh um die Badehose. Kai und Tobias haben das kurzfristig vor mir gemacht und ich voll deren Meinung. Ich habe oft Erektionen, die ich gerne mag und die den Kerl in der Enge dort reiben.
Bevor da was ausserhalb des Schwimmbeckens feucht wird, gehe ich dann unterdie Dusche. Ich mag das sehr gern, wenn Mädchenaugen mich zwischen den Beinen verfolgen. Sehr gerne das! was sagt Ihr ?

Badebkleidung

Die Antwort von Kai ist mir sofort aufgefallen. Ich kann das ergänzen, dass auch ich nur enge String-Tangas anziehe und man sein bestes Stück natürlich zur Kenntnis bringen darf. Die Reaktionen waren bisher nach meiner Feststel- lung auch immer positiv und ich fühlte mich auch wohl dabei. Mein Teil zwischen den Beinen habe ich seit meiner Geburt, also warum sollte ich das schamhaft verstecken sollen ?

Bademode

Ich trage gerne enge, auch sehr schmale Tangas. Da merkt man seinen Penis und weiss, dass der noch zu Reaktionen fähig ist. Die Grössenveränderungen dürfen dann auch gerne gezeigt werden.

...

Ich bin auch immer in badhosen im schwimmbad.
in unserem privaten bad im mehrfamilienhaus, sind die mädchen und wir jungs nackt.

Hii

Ich trage beim schwimmen imer badehose hab noch nie was anderes gehabt

Enge Badehosen

Ich trage zum schwimmen am liebsten enge badehosen. da zeichnet sich dann etwas ab. und ich habe häufig reaktionen von einer erektion. doch ich bin meistens im wasser, da sieht man das nicht.
meine schulkollegen und freunde, aber auch die mädchen, sind sich den anblick gewohnt, dass bei mir einiges zu sehen ist.
mit engen badehosen schwimme ich am besten. das ist das wichitgste.

Novanus
...

Ich denke auch nicht, dass dich jemand auslacht. Solange wie du keinen Tanga trägst ;). Wenn sich was abzeichnet, zeichnet sich halt was ab. Schwul siehst damit garantiert nicht aus. Was ist schon schwul? Schwul ist wenn ein Mann einen Mann liebt nichts anderes.

Und eine Unterhose unter einen weiten Badehose zutragen ist auch eklig. Mittlerweile gibt's schon einige Bäder, wo man rausgeschmissen wird, wenn man eine Unterhose drunter hat :)

Ich persönlich zieh weite Badehosen nur an, wenn ich so zum chillen im Freibad bin oder am Strand. So zum schwimmen ist eine enge Badehose, vokalem ne Speedo am besten ;)

135790
...

Freibat und Schwimmbart **grins**
Ich gehe auch nicht ins Schwimmbart ich gehe ins Schwimmbad und dort mag ich auch keine Badeslips sehen, weil die sehen einfach so unbequem und komisch aus.

...

Also ich denke nicht dass du ausgelacht wirst bzw als schwul bezeichnet wirst nur weil du nen badeslip trägst da würde ich mir keine sorgen machen, dass mit den unterhosen unter der badehose anlassen ist son trend der 13 jährigen, die finden das ober cool wenn oben die unterhose rausschaut.

...

Also ich trage auch eine Slip-Badehose. Und mich hat noch nie jemand ausgelacht. Im übrigen ist doch das schön, was gefällt. Interessiert mich net, was die anderen denken.

Unterhose unter der Badehose...wie eklig ist das denn? Also das geht gar nicht. Von mir aus ne enge Badehose unter einer Boxer-Badehose...aber ne Unterhose gehört definitiv nicht ins Wasser!!!

...

Ich trage die klassische Badehose, stimmt das man den Penis durch einen Slip sieht, da denke ich auch jedes mal uhuhuhu.
Naja durch meine Badehose kann man den Penis zwar auch noch erahnen, aber es ist nicht so schlimm wie durch den Slip, außerdem würden bei mir die ganzen Schamhaare herausstehen, wenn ich einen Slip anziehen würde.

Badehose: Slip

Ich (23) trage Slipbadehose im Schwimmbad.
Habe keine schlechten reaktion erfahren.

@Riesenzipfel21

Ganz meine Meinung. Ich trage genau dasselbe oder trage es eben nicht, wie du.

Zeig´her, was Du hast...

Frauen tun das doch auch. Und so ´ne schöne Beule in der Jeans hat sowohl für Dich etwas Angenehmes als auch für Deine Mitmenschen...

Einfach immer sexy und gut ausschauen

Ich trage enge Jeans, manchmal ohne Slip, Tangas und im Schwimmbad liebe sexy-geschnittene Badehosen als so lapprige Dinger, bei denen sich das Wasser drin staut... Warum sollte ein Mann seine Beule in der Hose nicht zeigen dürfen, Frauen zeigen mit tiefem Ausschnitt oft mehr als die Hälfte ihrer Oberweite.

@Microstringer

Na, vielleicht gucken sogar noch mehr Männer dadrauf!

Ich trage nur Strings.

Ich mag es, wenn sich alles schön abzeichnet
und es gibt genug Frauen, die darauf abfahren.

Trage sie auch

Targe auch gerne sehr enganliegende badepants. in denen sich mien schwanz und hoden recht deutlich abzeichenen.

habe schon des öfftrene wirklich nette und neugierige reaktionen gehabt bis hin, "lass man sehen wie ehr in natur aussieht, bis hin darf ich mal anfassen".

also enge sind auch o.k. für mich kommen weite nicht in frage.

lg, klaus

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren