Erfahrungsbericht: Warzenschweinmethode gegen Feigwarzen

Hallo erstmal,

ich bin 25 Jahre alt und habe FW seit ca 7 Monaten und habe schon mega viel ausprobiert. ( ungefähr 10 fw rechts an der vorhaut, 3 links und komischer Weise, 6 an meinem Bauch…) Bin wirklich mittlerweile fast depressiv , weil es meine Beziehung mega schadet und ich einfach nicht mehr weiter weiß. Ich ernähre mich wirklich sehr gesund, bin Profi kraftsportler und achte wirklich auf meine Gesundheit. Schlaf habe ich auch genug aber irgendwie, will mein Immunsystem diese Dinger nicht bekämpfen. ( kann es am Kraftsport liegen ? Diese stört ja manchmal das Immunsystem )

Ich habe etliche Behandlungen probiert und habe durch diesen Forum wirklich die letzte Möglichkeit gefunden und probiere diese aus. Ich möchte euch durchgehend über meine Behandlung berichten , um auch Leuten da draußen evtl. Irgendwie zu helfen, weil es wirklich nichts schlimmeres gibt als FW.

Aldara; wer Geduldig ist, sollte auf Aldara zurückgreifen, leider dauert die Behandlung mit Aldara wirklich lange. Bei mir hat diese 2 Monate gedauert bis die Feigwarzen sich wirklich zurück gebildet haben. Nach ca. 1 Woche kamen sie wieder …

Condylox : manchmal hilft es, manchmal nicht. Ich wende es wirklich komplett richtig an. Waschen anschließend 3 Tage condylox und dann 3 - 4 Tage Pause
Manchmal werden die fw braun und fallen ab und manchmal nicht. Es ist immer gefühlt eine glücksache aber auch hier, kamen die fw komplett schnell wieder.

Vereisung ; ich habe mit wartner versucht diese Dinger zu vereisen. Es funktioniert aber auch hier musste ich leider feststellen, dass diese wieder kommen . Eis drauf, Wunde entsteht , 1 Woche abheilen, neue Haut darunter ersetzt die obere, fw fällt ab und eine neue bildet sich , was eine Qual …

Auf Dauer kann diese Methode vielleicht helfen aber auch echt schmerzhaft sein.

Jetzt bin ich auf die Warzenschweinmethode gekommen und bin bei meinem ersten Behandlungstag.

APFELESSIG + SALZ + Zinksalbe :

Ich habe diese komplett mit Wattepads befüllt und sie bisschen doller gegen die Stellen gerieben.

3x am Tag : morgens- mittags - abends.

Ich stelle fest : alle FW wurden komplett weiß, ich hoffe das ist einfach mal ein gutes Zeichen.

Weiß, schwarz und dann fallen sie hoffentlich ab, so sollte das aussehen..

Abends habe ich ein schwammtuch mit kleber um mein bestes Stück unwickelt und schaue mir morgen die Ergebnisse dazu an.

Wichtig dabei ist: auch Pausen einzulegen und die Betroffenen stellen zu pflegen , um eine gute Haut Regeneration zu erreichen.

Ich habe mir jetzt nebenbei noch :

-Grün tree Extrakt Tabletten
-probio und präbiotika Tabletten
- Zink
-propoliskapseln

Bestellt.

Es ist alles natürlich auch nicht super günstig aber lieber zahle ich mein ganzes Geld auf meinem Konto, statt diese Dinger weiter zu haben.

Bei jeder Art von Hilfe oder Tipps, wäre ich euch mega dankbar.

Auch würde ich sehr gerne eure Erfahrungen hierzu lesen.
Danke und euch allen eine GUTE BESSERUNG

Antworten (8)

Ich leide unter FW seit geschlagenen 3 Jahren. Vereisung, Aldara, Laser-Therapie, Teebaumöl - alles hat nichts geholfen. Die FW kamen immer wieder. Nach meiner ca. 4 Aldara-Therapie, die meine Haut so beschädigt hat, dass ich kaum noch gehen konnte, habe ich meine Haut dann für eine Zeit in Ruhe gelassen. Unterstützt habe ich sie durch eine Creme mit Harnstoff, mir Hosen gekauft, die nicht mechanische Reibung erzeugen und mich geachtet, dass ich nie gross schwitzte. Die FW waren durch die letzte Aldara-Therapie weg und meine Haut sah nach 2 Monaten Pflege so gut aus wie lange nicht mehr. Komischerweise trat aber oft ein "Aussschlag" auf, bei dem ich nicht sicher war, ob es Reizung ist, oder die FW wieder zurück sind. Aufjedenfall habe ich jetzt nach 4 Monaten wieder FW gekriegt, und ich gehe stark davon aus, dass es mit dem Rauchen zusammenhängt. Zusammengefasst, hier meine Tipps:
Nicht Rauchen, Supplements einnehmen, viele Vit A (oder gar Isotretioin) einnehmen, nicht nass rasieren (nur trimmen), Feuchtigkeitscreme verwenden (reduziert Verbreitung der Fw durch Risse in der Haut), für einen trockenen Intimbereich sorgen.

Ich wünsche euch allen, die das Gleiche erleiden, viel Kraft und vor allem: Ausdauer! Es ist teilweise so schwierig, die FW auszuhalten - psychologisch und auch physisch, mit den vielen Nebenwirkungen der Medis.

Hallo Gerardo und alle Leidenskamerden,
Für Alle viel Erfolg und auf den Sieg über diese Schmarotzer.
Gerardo, welches Mischungsverhältnis benutzt Du?
LG Axel

Hi Jung. Wie gehts dir? Hat es weiter funktioniert? Bist du geheilt?

Ich habe sie mit Warticon behandelt. Zwei mal am Tag die Creme drauf. Nach 3 Tagen sind sie weg!

Lg

Hey ihr lieben.

Dadurch dass ich viel Unterwegs bin sehr viel Reisen musste, die letzten Monate..
Habe ich die WSM METHODE aufhören müssen ..
Aber ich bin mir jetzt zu 1000% sicher, wie diese ganzen FWS Funktionieren und wie man sie los bekommt:


Es gibt natürlich tausende Mittel die man benutzen kann aber ich muss euch leider sagen:
WENN ihr kein Gutes Immunsystem habt, könnt ihr damit rechnen, dass diese immer wieder kommen werden und es EGAL ist, was ihr benutzt.

Das einzig gute bei Grünteeextrakt oder Apfelessig: Es bekämpft die FW auch von INNEN.

Ich gehe wie folgt vor ab heute, und werde euch jede Woche jetzt MITTEILEN was passiert ist:

Nahrungsergänzungsmittel: Vitamin A, Vitamin C , Vitamin D und Zink.

DIESE SIND ZWINGEND ERFÖRDERLICH für alle, die ein schwächeres Immunsystem haben und gelegentlich mal krank werden, denn ich hatte 2 Wochen lang keine FWS mehr.
Bin krank geworden und da kamen Sie wieder.

Haltet euch fern von STRESS und ZIGARETTEN. Sie fördern FW so enorm, dass glaubt ihr gar nicht. Es wird so mega unterschätzt ... Vertraut mir, lasst es .
WSM METHODE: Apfelessig, Salz etc. wie oben beschrieben.

1x Morgens 1x Mittags 1x Abends WSM Methode und Abends Zink zum Ausheilen.
Wenn es zu heftig Brennt, unbedingt Pause einlegen und auf den Körper hören.
(Zink, Propolissalbe zur BERUHIGUNG.)

Ergebnis: Fw werden erstmal durch das SALZ Weiß! Du erkennst FWS die du vorher noch gar nicht gesehen hast.

Ergebnis 2 : FWS werden Schwarz = Sei froh, sie Sterben ab durch den Essig, der sie Ausstrocknet und fallen ab (BLOSS nicht aufhören danach!) Benutz diese Methode so lange, bis du wirklich 1-2 Wochen Frei von den Ehrenlosen Drecksdingern geworden bist.

Ergebnis 3: Haut trocknet komplett aus und pellt sich. ( Auch hier ein gutes Zeichen, ESSIG wirkt!)

Ergebnis 4: Haut wird Rot und Juckt/brennt ( Kommt auch vom Essig, nichts schlimmes, Körper gewöhnt sich mit der Zeit daran , daher weiter mit Creme eincremen.

Ergebnis 5 : Feigwarzen FREI!

Ich werde hier jede Woche meine Erfahrung reinschreiben, damit ihr nicht denkt, ich laber vor mich hin. Ich habe diese Dinger nun 1 1/2 Jahre mit mir und habe kein nerv mehr drauf. Es schadet meiner Beziehung und meiner Psyche so sehr aber man muss daran glauben und alles geben. Ich gehe seit 7 Jahren zum Fitness und habe solche Anker arme, dann schaff ich auch diese Drecks Warzen zu verlieren haha.

Liebe grüße, meldet euch gerne!

Hallo, hast du Verbesserung gesehen?

Hi Gerardo und wurds was?

Tag 1 überstanden.

Bin überrascht, nach einem Tag ungefähr 10 von 20 fw schwarz geworden. Das ist ein mega gutes Zeichen!! Hab eben noch mal ein Verband mit apfelessig + Salz um mein bestes Stück gemacht und mich hingelegt.

Mittlerweile dickes und starkes brennen aber ich werde es aushalten und spätestens morgen, mit propolis und Zink Salbe, diese behandeln.

Ich bin mega motiviert und glaube, dass ich es diesmal schaffe !

Also zwei Tage hab ich jetzt WSM DURCH :

Erfolg : viele FW Weiß geworden.
Einige davon schwarz !
Mega Gefühl

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema