Feiertage und Arbeitszeit der Auszubildenden

Hallo, ich habe eine frage zu unserer azubine. Ladenöffnungszeiten sind von dienstag bis samstag. Montags (heiligabend) hat sie sonst berufsschule und mittwochs zum ausgleich frei. Da dieses jahr der mittwoche auch ein feiertag ist möchte die chefin das der azubi an einem anderen mittwoch als ausgleich kommt. Ist das ok? Wie ist eure meinung? Lg Jenny.

Themen
Antworten (1)
135790
Ist meiner Meinung nach berechtigt

Da die Auszubildende keine Berufsschule hat (Ferien) und auch der Laden nicht geöffnet hat, da Du geschrieben hast, der Laden hat nur
Dienstag - Samstag auf, muss die Azubine an einem anderen Mittwoch zum Arbeiten kommen.

Bzw. sie kann einen Urlaubstag nehmen, dann gleicht sich das ganze auch wieder aus.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren