Fell mit Zeitung abreiben

Ich habe gehört man sollte das Fell der Hunde nach dem baden und bürsten mit einer normalen Tageszeitung abreiben. Grund hierfür wäre der, dass die Druckerschwärze das Fell zum glänzen bringt! Hat da schon mal jemand was von gehört und ist es auch nicht schädlich für die Haut der Tiere? Käme so einen Schönheitsbehandlung für euren Hund in Frage?

Themen
Antworten (1)
Hundefell mit Zeitung abreiben

Mit Zeitung würde ich keinem Hund das Fell abreiben. Ein altes Handtuch erfüllt denselben Zweck, da ohnehin nach dem Baden und Bürsten das Fell schön glänzt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren