Fettende Kopfhaut, aber trotzdem Schuppen - was hilft da noch?

Hallo allerseits, eigentlich sehr untypisch, aber so ists bei mir. Habe sehr schnell fettende Kopfhaut, ich meine, dass sie sich auch nach dem Waschen schon komisch und wie mit einem Film überzogen anfühlt. Habe aber auch massiv Schuppen. Habe schon alle möglichen Shampoos durch, keines hilft so wirklich. Auch eine Teebaumölkur hatte ich schon, auch ohne Erfogl. Wisst ihr noch was?

Antworten (2)

Gegen fettende Kopfhaut kann man auch Teebaumöl und Birkenhaarwasser benutzen, das hilft gut und beruhigt die Kopfhaut.

Fettende Kopfhaut

Bei extrem fettender Kopfhaut sollte man regelmässig eine Natronspülung machen. Dazu wird handelsübliches Natron in Pulverform mit Wasser vermischt und damit werden die Haare und die Kopfhaut gewaschen, nach wenigen Anwendungen ist der natürliche Säure-Basen-Haushalt auf der Kopfhaut wieder hergestellt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren