Fremde Katzen einfach streicheln?

Bei einer Fernsehdokumentation über Katzen sagte mir mein Freund, dass man fremde Katzen nicht streicheln soll, weil das ihr natürliches Verhalten beeinflussen soll. Es wäre Tierquälerei, da was durcheinanderzubringen, und außerdem wären die Katzen ja fremdes Eigentum, woran sich niemand zu vergreifen hat. Und dann noch die ganzen Krankheiten. So ein Katzenbiss ist ja auch nicht ohne. Bisher hab ich jede Katze gestreichelt, die zu mir kam, und die waren immer sehr lieb, hatte nie das Gefühl von Quälerei. Aber die Besitzer waren nie dabei.

Themen
Antworten (2)

Ich bin als Kind mit Katzen groß geworden. Bisher habe ich es einer Katze immer "angesehen", ob sie gestreichelt werden wollte oder nicht. Darüber hinaus habe ich mir hinterher immer die Hände gewaschen, egal, mit welchem Tier ich in Berührung gekommen war.

Ich bin da immer vorsichtig, weil ich ja nicht weiß wie die Katze wirklich reagieren würde. Nicht alle Katzen wünschen sich gestreichelt zu werden auch, wenn sie von selbst ankommt..
Mir ist es auch unbekannt, woher sie kommt und ob sie an irgendwas erkrankt ist. Und wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich mir auch nicht immer unmittelbar danach die Hände gewaschen.. oder die Möglichkeit dafür überhaupt gehabt..
Auch ein Katzenbiss oder Kratzer ist nicht ganz ohne und es kann sich unter Umständen sehr böse Entwickeln.
Gruß

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren