Führt häufiges Eieressen doch nicht zu einem erhöhten Cholesterinspiegel?

Ich hab einen leicht erhöhten Cholesterinspiegel und vor Jahren meinte mein Doc, ich solle beim Verzehr von Eierspeisen zurückhaltender sein.
Jetzt habe ich aber gehört, dass diese These widerlegt sei. Ist das wirklich so und könnte ich jetzt theoretisch soviel Eier essen wie ich will?

Themen
Antworten (2)

Du solltest jetzt nicht gleich ins andere Extrem verfallen und dir jeden Tag Eier in die Pfanne hauen. Iss einfach ausgewogen und abwechslungsreich, das ist das Beste.

Die Eier wurden tatsächlich rehabilitiert. Aber auch das Getue um den Cholesterinspiegel wird zunehmend kritisch gesehen. Mein Arzt meinte mal, das sei eine richtige Modediagnose gewesen, das mit dem erhöhten Cholesterin. Die Firma Becel und andere haben mächtig daran verdient.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren