Gallenschmerzen ohne Gallensteine / Reaktion auf Artischocken-Kapseln

Hallo,

ich habe Gallenschmerzen ohne Gallensteine zu haben (laut Ultraschall beim Leberspezialist-Internisten), vor allem mitten in der Nacht 3-4 Uhr (ich wache dann auf).
Sobald ich bei den Schmerzen eine Artischocken-Kapsel (Doppelherz) einnehme, ist der Schmerz weg.
(ich hatte zuvor auch andere Sachen wie Pantoprazol oder Mariendistel-Kapseln probiert, ohne Erfolg)
Die Artischocken verdoppeln ja den Gallenfluß.

Woran könnte der Schmerz liegen?
Nachts bei nüchternen Magen hat doch die Galle eigentlich "nichts zu tun"?
Woher kommen dann die Schmerzen?

Ich bin m 40, habe eine Fettleber, jedoch nicht vergrößert, hohe Cholesterinwerte im Blut, bewegungsarmer Bürojob

PS: Ich werde noch später Cholecsymon ausprobieren, mal schauen ob darauf der Schmerz auch reagiert :-)

Themen
Antworten (1)

Es mus nicht unbedingt gallensteine sein kann auch stress bedingt entzundet sein so war es bei mir und es musste enfernt werden

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren