Gehalt nachverhandeln

Hallo,
kann mir evtl. jemand einen Rat geben? Ich hatte eine Befristung und werde jetzt in ein unbefristetes Verhältnis übernommen. Natürlich freue ich mich, war aber so überrumpelt, dass ich gar nicht nach mehr Gehalt gefragt habe, sondern einfach den neuen Vertrag unterschrieben habe. Möchte aber versuchen, noch was rauszuholen. Ist mir jetzt erst passiert. Wie stelle ich das am Besten an? Bitte ein Tip.

Antworten (1)
Sachliches Gespräch

Hallo Sylvia,
vielleicht kommt es Dir irgendwie komisch oder unhöflich vor nach mehr Gehalt zu fragen, aber das ist es nicht. Anscheinend leistet du sehr gute Arbeit, sonst hätte deine Firma dich ja nicht fest eingestellt. Am besten die bittest deinen Chef um ein Gespräch und erklärst ihm, dass du das letzte Mal vergessen hast Gehaltsfragen abzuklären. Vielleicht probierst du es nach dem Motto " Sind Sie mit meiner Arbeit zufrieden". Und diese Frage wird er wohl mit ja beantworten, da du ja langfristig dort arbeiten sollst. Wenn du deinen Gehaltswunsch aussprichst, ist es wichtig, eine feste, überzeugende Stimme zu haben und ihm direkt und sicher in die Augen zu schauen. Wenn du Unsicherheit zeigst, dann kann dir schnell der Wind aus den Segeln genommen werden!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
Liebe Grüße von Mel

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren