Gibt es Bachblüten, die gegen depressive Stimmungen helfen?

Durch private Probleme ist mir die Lebenslust etwas abhanden gekommen und habe schon depressive Anwandlungen. Damit das nicht schlimmer wird, suche ich Mittel ohne Nebenwirkungen, die mir aus dieser Situation heraushelfen können. Ich habe mal von der positiven Wirkung von Bachblüten gehört. Gäbe es aus diesem Bereich auch etwas für meine Probleme? Wer könnte mir dazu hilfreiche Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Twistella

Antworten (2)
Bachblüten

Bachblüten kannst du ohne weiteres einnehmen. Das hilft aber meiner Meinung nach nur bei leichten depressiven Verstimmungen.
Auch homöopathische Mittel können sehr hilfreich sein und haben keine Nebenwirkungen (lass dich dazu in der Apotheke deines Vertrauens mal beraten).
Ansonsten versuche wieder positiv zu denken und schöne Unternehmungen zu machen (Urlaub, Wochenendreisen, ...).

Moderator
@Twistella

Im WWW gibt es zum Thema Bachblüten tausende Seiten. Das müssen wir nicht alles neu für dich schreiben. Suche in Google nach "Bachblüten Depression" und du wirst finden. Warum hast du das nicht gleich getan?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren