Gibt es bewährte Hausmittel gegen Fieberbläschen im Mund?

Ich habe erstmals seit gestern so ekelige Fieberbläschen im Mund. Habe keine Idee, wie sowas behandelt wird. Könnten altbewährte Hausmittel schnelle Linderung verschaffen oder was könntet ihr sonst noch empfehlen? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Biggi

Antworten (3)
Schnelle Hilfe bei Aphten

Als schnelles Hausrezept kann man die entzündeten Stellen im Mund mit Zahnpasta behandeln.

Der Gang zur Apotheke lohnt sich trotzdem, da es Lösungen gibt, die den Entzündungsvorgang der Aphten schneller hemmen und abbauen.

Gegen Aphten im Mund hilft ein sehr gutes Mundspray mit der Bezeichnung Bloxaphte. Es desinfiziert die entzündeten Stellen und man bemerkt nach ein paar Tagen keinen schmerzhaften Druck mehr. :-)

Aphten auf der Mundschleimhaut

Aphten oder auch Fieberbläschen auf der Mundschleimhaut sind sehr schmerzhaft. Mit einem Hausmittel kann man fast keine Linderung verschaffen.

Es gibt bestimmte Salben und Tinkturen aus der Apotheke oder direkt beim Zahnarzt die auf die entzündeten Stellen aufgetragen werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren