Gibt es Gymnastikübungen, die bei Scheuermannschen Krankheit helfen?

Mein Freund hat laut Doc die Scheuermannsche Krankheit. Um die Wirbelsäule zu stärken, möchte er täglich gymnastische Übungen machen. Welche Übungen würden den hilfreich sein und bringt das überhaupt was? Wer kennt sich da aus und könnte wertvolle Tipps geben? Danke. Gruß, Simone

Antworten (3)

Yoga kann ich mir auch vorstellen, aber genauso gut Pilates oder Übugnen mit dem Theraband.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass Yogaübungen gut wären bei dieser Erkrankung. Die dehnen und stärken ja vor allem die Wirbelsäule.

Er darf natürlich keine Übungen machen, die die Wirbelsäule irgendwie stauchen könnte. Ich könnte mir vorstellen, dass Laufen und Schwimmen ganz gut sein könnten bei dem Krankheitsbild. Gymnastik natürlich auch, aber da sollte sich dein Freund am besten bei einem Physiotherapeuten erkundigen, welche Übungen für ihn infrage kommen und welche er besser vermeiden sollte.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren