Kann man nach 10 Jahren Stillstand wieder einen Wachstumsschub bekommen?

Hallo! Seit drei Wochen habe ich so starke Schmerzen in den Beinen, daß ich gestern deswegen zum Arzt gegangen bin. Er untersuchte mich, wog mich und meinte, ich hätte eine beachtliche Größe. Ich wurde dann vermessen. Es zeigte sich, daß ich 2, 04m groß war.Ich konnte das nicht glauben, weil ich vor 10 Jahren noch 1, 98m groß war. Mein Arzt erklärte mir, daß meine Beine wegen des Wachstumsschubs schmerzen. Er rief einen Kollegen wegen der Größenveränderung an, weil das sehr ungewöhnlich ist nach 10 Jahren. Der Kollege konnte sich das aber auch nicht erklären. Ist jemand unter euch, der so etwas auch erlebt hat? Könnte mir derjenige bitte darüber berichten? Vielen Dank!

Antworten (4)
@Maddey

Die Größe kann auch von Vorteil sein - siehe Dirk Nowitzki!

Wachstum kann zu Schmerzen führen, das sehe ich an meinen eigenen Kindern. Ich hoffe nur, dass sie nicht viel größer als 1, 90 werden, denn noch größere Menschen haben so viele Probleme mit Schuhen, Kleidung und Betten.

Tut mir leid, aber dein Fall ist dermaßen ungewöhnlich, dass es schon ein großer Zufall sein müsste, wenn du hier im Forum auf einen Leidensgenossen triffst. Es gibt aber sicher spezielle Foren für Leute mit ungewöhnlichem Wachstum, wo du wohl besser aufgehoben wärest.

LG Angelina

Moderator
@notching

Also wenn das wahr ist was du hier schreibst, währe vllt. auch noch interessant wie alt du bist? Jungs sind so mit mitte 20 spätestens ausgewachsen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren