Welche Mindestgröße sollte ein 12jähriger haben?

Mein Mann und ich sind normal groß. Wir machen uns aber etwas Sorgen um unseren zwölfjährigen Sohn, der bisher immer zu den kleinsten Kindern gehört hat. Das wird jetzt besonders offensichtlich, weil einige Klassenkameraden mehr als einen Kopf größer sind als er. Wie groß sollte er in seinem Alter mindestens sein und könnte ein richtiger Wachstumsschub auch noch einsetzen, wenn die Mitschüler schon ausgewachsen sind?

Antworten (4)

Mein Neffe hat mit 16 nochmal 10 cm zugelegt, das ist bei Teenagern nicht ungewöhnlich.

Da Jungen im Schnitt noch wachsen, bis sie 19 Jahre alt sind und teilweise unregelmäßige Schübe haben, ist es kein Grund zur Beunruhigung, wenn jemand mit 12 kleiner ist als die Mitschüler. Viele schießen mit 14 oder 15 plötzlich in die Höhe, das ist sehr unterschiedlich.

...

Lasst doch einfach mal den Hormonstatus eures Sohnes testen. Aber wie "135790" schon schreibt, ein Wachstumsschub kann auch erst z.B. mit 13/14 kommen. Also keine Panik!

135790

Ich war bis zu meinem 14. Lebensjahr der kleinste in der Klasse mit 1, 60m ungefähr.
Dann habe ich innerhalb von 2 Jahren 16cm zugelegt und in den vergangenen Jahren bin ich noch auf 1, 85 gekommen.
Ich denke, als 12 Jähriger bekommt er den Wachstumsschub in nächster Zeit auf jeden Fall. Mach dir keine Sorgen......
Ich denke mal er wird so um die 1, 50 sein oder???

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren