Wieso wachse ich mit meinen 16 Jahren nicht mehr?

Hallo!Ich bin 16Jahre alt und besuche ein Gymnasium.Mein Problem ist, ich bin die Kleinste in der Klasse.Meine Schulkameraden schauen auf mich herab und hänseln mich wegen meiner nicht vorhandenen Größe.Mein Wunsch wäre es, 170cm groß zu sein.Meien Mutter sagt, daß ich noch einen "Schuss" machen werde, weil ich doch erst 16 bin.Hat meine Mutter recht?Kann mir bitte jemand schreiben?Eure Butterfly

Antworten (3)
Kümmere Dich

Um genügend Vitamin D(Prohormon Colecalciferol), Sonne, Eiweiss.

Beim Arzt lasse TSH, fT3 und fT4 sowie TPO-Antikörper bestimmen. Nimm eine Respektsperson mit und/oder bezahlt diese Messungen privat, denn leider sind zielführende Untersuchungen in Sachen Schilddrüse nicht die Regel. Auch die Auswertungen sollten mehreren Zweitmeinungen zugeführt werden. Lasst Euch die Blutbilder immer aushändigen! Die Blutbilder wo kein Arzt etwas übersehen hat sind in der Minderheit nach meiner Erfahrung. Dein Arzt kann dir Dekristol verordnen. Wenn du es als Privatrezept anforderst, dann geht es meist leichter.

Nimmst du die Pille?

Ich nehme jetzt aber nicht an, dass du kleinwüchsig (also unter 1, 50 m.)
Da bräuchte man schon sehr viel Selbstbewusstsein. Aber meist haben diese Menschen andere und viel wichtigere gute Eigenschaften und können trotzdem sehr schön sein.

Wachstumsdauer

Hallo Butterfly, leider muss ich dich wohl enttäuschen, denn bei Mädchen ist das Wachstum mit sechzehn oder spätestens zum siebenzehnten Lebensjahr abgeschlossen.
Stehe einfach zu deiner Größe. Auch kleine Frauen sind sehr attraktiv. Sei selbstbewusst!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren