Gibt es wirklich für jeden Menschen den richtigen Partner da draußen?

Ich (m, 42) bin schon seit vielen Jahren unfreiwillig Dauersingle. Es ist wie ein Fluch, denn jede einzelne Frau meines persönlichen Umfeldes ist entweder schon vergeben oder nicht an mir interessiert. Dabei habe ich gar keine besonderen Vorlieben hinsichtlich Aussehen, Bildung usw., sondern einfach nur den Wunsch, eine Frau in den Arm nehmen und ihr all meine Liebe schenken zu dürfen. Aber das hat das Leben für mich offenbar nicht vorgesehen, denn nach dem ersten Kennenlernen ist es bei mir inzwischen ganz normal, dass die Frauen abblocken, sobald sie mein Interesse an ihr bemerken. Und da ich niemanden belästigen möchte, unterlasse ich natürlich weitere Kontakte. Irgendwas ist offenbar nicht normal mit mir. Denn so geht das bei mir mittlerweile schon seit fast 20 Jahren, und inzwischen zweifle ich wirklich daran, dass da draußen irgendwo noch eine Frau sein sollte, die zu mir passen könnte. Kann es sein, dass manche Menschen einfach zu „speziell“ sind und es deswegen für sie nicht den richtigen Partner gibt?

Themen
Antworten (15)

Also ich selber glaub nicht dran, dass es wirklich für JEDEN das passende Gegenstück gibt. Manche Menschen sind einfach nicht kompatibel bzw. nicht beziehungsfähig. Geht mir selber übrigens auch so. Bin mit fast 50 eh über das Beziehungs-Alter raus, und da bleib ich halt allein. Das geht, und sogar ganz gut, weil sich keiner in mein Leben einmischt und ich mein eigener Chef bin.

Hey,

Ich denke schon dass es möglich ist, man sollte sich jetzt nur nicht soo drauf fokussieren, denn früher oder später kommt diese eine Person noch.

Bei mir ist es jetzt etwas weit hergeholt, nur zu dem Thema hab ich auch schon krasses durch machen müssen, weil ich letztes Jahr zum ersten Mal extrem schwer in einen Typen verknallt war mit 15.

Jetzt bin ich 16, gay und asexuell als auch non binary, was sich so mit der Zeit sozusagen rausgestellt hat.

Ich war das erste mal tatsächlich richtig doll aber dafür unglücklich verknallt, aus dem einen Grund das man nicht mal richtig was zu tun hatte, und weil dann noch diese 'beste Freundin' da war bzw. noch ist, und ne Klassenkameradin die dann auch komplett unerwartet auf ihn stand... ach ist ne lange Story, aber keine Ahnung warum ich das jetzt raus gehauen hab uff xD -

Aber naja wie gesagt, denke so dass früher oder später jeder irgendwie sein Glück findet, ansonsten liegt es wohl dem Schicksal alleine, bzw. der Bestimmung von einem selber, aber ja ok ich lass es mal, schaff es nicht ganz konkret zu bleiben xDD

@ Ovide

Na ja, so kann man das aber auch nicht sagen. Evtl. gibt es ja doch den richtigen "Partner", aber aus welchen Grund auch immer, hat man ihn nie getroffen, bzw. ist man an dieser Person vorbei gelaufen, ohne sie beachtet zu haben, da man vielleicht gerade mit seinen Gedanken ganz wo anders war.
So gibt es dann 2 weitere Singles, die es eigentlich gar nicht geben brauchte, wenn man sich evtl. beim vorbei gehen angelächelt hätte, oder diese Person zu einer anderen Zeit oder einem anderen Ort gesehen/getroffen hätte.

Nee, das gibt es nicht. Weil wenn es so wäre, würde es nicht so viele Singles geben. Und mit Corona wirds bestimmt auch nicht leichter.

@ Hier & Jetzt
Ganz grundsätzlich bin ich dafür mehr mit- anstatt übereinander zu reden.
Dabei mache ich zwischen Männern und Frauen keinerlei Unterschiede.
Wenn mir jemand nicht antworten will oder nur sehr kurz angebunden, gehe ich davon aus das die Person ihre Ruhe möchte und unterlasse weitere Kommunikations ersuche mit ihr.
Wo ist das Problem?

Hallo IAnders! Du rätst wirklich dazu, hin und wieder mal eine Frau anzusprechen? Hab da jetzt so eine Reportage im TV gesehen, wo es genau darum ging. Und ich sage dir, da willst du echt keine Frau sein! Es wurde ein Versuch gestartet in verschiedenen deutschen Großstädten, wo Frauen allein losgeschickt wurden und mit versteckter Kamera dokumentiert wurde, wie oft sie dabei von Männern angesprochen wurden. Und, um ehrlich zu sein, ist das Ergebnis beschämend für uns Männer. Frauen auf der Straße ansprechen gehört sich einfach nicht! Und das sage ich als Mann!

Für jeden den Topf den richtigen Deckel ist natürlich ein hoher Anspruch aber für viel mehr wäre es zumindest möglich.
Dazu müsste man hin und wieder mal eine Frau ansprechen.
Wobei es zugegebener maßen Personen die weniger kommunikationsstark sind nicht so einfach fällt den richtigen Ton zu treffen.
Ein blindes Huhn benötigt mehr Versuche, für einen Treffer.
Es gäbe, zum Beispiel mit den "Absolute Beginners", Hilfe wenn man den wollte.

Auch ich war lange Single, was übrigens, wie bei jedem anderem Menschen auch, typbedingt ist. Ich hatte nämlich von Jugend an starke Komplexe und darüber hinaus nie einen lockeren Umgang mit Gleichaltrigen. Chancen bei Mädchen: Null. Meine Eltern selbst waren relativ lebensuntüchtig, hatten aber gleichwohl ziemliche Standesdünkel. Schließlich bekam ich Torschusspanik und suchte eine Partnerin über eine Zeitungsanzeige. Darüber hinaus hat mir mein Chef damals geraten, ich sollte doch heiraten, denn ein Junggelle würde später meist seltsam werden. Schließlich lernte ich eine Frau kennen und heiratete sie. Wir verstanden uns gut und bekamen 2 Kinder. Aber im Laufe der Jahre merkte ich dann, dass dieses Familienleben nicht so das A und O für mich gewesen ist. Mein Leben ist für mich im Grunde, gemessen an meiner Persönlichkeit, nur eine Kompromisslösung. Fazit: Die Ursache für meine auch heute noch bestehende phasenweise Unzufriedenheit liegt in meinem Elternhaus. Und auch ich glaube, dass nicht auf jeden Topf ein Deckel passt. Manche wie ich hätten besser Single bleiben sollen, anstatt sich krampfhaft einen Deckel der Ehe aufzusetzen. 40% aller bundesdeutschen Haushalte sind übrigens Single-Haushalte...

Nee, das ist nicht normal, so was. Aber geben tuts das schon ab und zu mal.

Schon weil es mehr Männer als Frauen gibt, müssen zum Schluss leider einige Männer übrig bleiben. Keine Ahnung, warum das so ist. Aber dafür gibt es im Alter mehr Frauen, weil diese länger leben.

Realist bleiben!

In Zeiten, wo jede Interaktion zwischen den Geschlechtern als Belästigung ausgelegt werden kann, ist es hart geworden, die Liebe für’s Leben zu finden. Man muss realistisch bleiben und akzeptieren, dass viele Menschen ihren Lebtag lang allein bleiben werden. Das Märchen mit dem Topf und dem Deckel ist nur Augenwischerei, erdacht von naiven Menschen früherer Zeiten, denn den richtigen Partner gibt es schlicht und ergreifend nicht wirklich für JEDEN Menschen.

Was denkst du den, warum so viele ihr Leben lang allein bleiben?

Was für eine Frage!

Natürlich gibt es nicht für jeden Menschen den richtigen Partner. Sonst würde es nie so viele Singles geben. Alles andere ist Schönrederei. Traurig, ist aber so!

Du bist nicht allein

Für manche Personen scheint es offenbar tatsächlich nicht den richtigen Partner zu geben. Das hat aber nichts damit zu tun, dass solche Menschen irgendwie geringwertig sind oder so, ganz im Gegenteil. Denn die gesamte Geschichte der Menschheit ist voll von hochrangigen Persönlichkeiten, die ihr Leben lang allein geblieben sind. Du bist also nicht allein.

Ich glaube auf jeden Topf passt ein Deckel

Hey Doodle,
ich habe solche Probleme schon oft beobachtet.
Ich gaube für sonderbare Menschen, die nicht der Norm unserer Gesellschaft entsprehen ist es sehr schwer den richtigen Partner/-in zu finden. Der Großteil unserer Gesellschaft achtet nur noch auf die inneren Werte. Ich glaube schon, dass du die richtige finden wirst, dass kan nur dauern, denn scheinbar gibt es nicht so viele Menschen die noch auf wichtige Werte achten.
Vielleicht gehst du da bei Dates auch zu überstürtzt dran.
Analysier am Besten mal dein Verhalten, in Situationen, in denen du Frauen kennenlernst und überlege mal wie du dich dabei fühlen würdest.
LG Sabrina

PS: Die Menschen, die anders sind, haben zwar Probleme einen Partner zu finden, aber wenn es dann sowet ist, hält die Beziehung meist mega lang und ist sehr glücklich.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren