Großeltern-Kind-Vermittlung

Im Auftrag des öffentlich-rechtlichen Fernsehens suchen wir für einen TV-Beitrag sympathische Senioren
(m/w) aus NRW, die Interesse hätten, Leihopa oder Leihoma zu werden, oder eine nette Familie die Interesse hätte, Leihgroßeltern vermittelt zu bekommen.
In Deutschland gibt es immer mehr Großeltern-Kind-Vermittlungsagenturen, die Familien ohne Großeltern Leih-Omas und –opas vermitteln. Ziel ist es eine Brücke zwischen Alt und Jung zu schlagen. Die Leih-
Großeltern helfen der Familie bei der Kinderbetreuung, machen Unternehmungen mit den Kindern und vermitteln viele Werte und Weisheiten aus ihrem erfahrungsreichen Leben.
Im Rahmen der Beitragsreihe für „Volle Kanne-Service täglich“ möchten wir junge Familien mit Leihgroßeltern
bekannt machen und zusammenbringen. Das Kennenlernen möchten wir an circa 3 Tagen mit unserem
Kamerateam dokumentarisch begleiten.
Interessiert? Dann bewerben Sie sich bei uns für unser Projekt.

Bei Fragen und bei Interesse bitte melden unter:
0221-500 66 22/ 0221-500 66 61 oder casting@wellenreiter.tv

Antworten (1)
....

So ne Sendung a la "Rent a grandma" gab's aber auch schon mal auf RTL oder so. Das war bei denen schon nen Flop und jetzt kaut ihr das Thema nochmal durch?! Bravo!

Dieser Forenbeitrag ist geschlossen und die Antwortfunktion deaktiviert.