Habe ich eine Essstörung? Erbreche nach jeder Mahlzeit

Hallo... Also ich bin 24 Jahre 1.70 groß und wiege 71 Kilo... Das viel zu viel ist... Am Anfang 2 Jahre. Habe ich nur gehungert... Dann kamen aber essattacken das ich auch sofort wieder loswerden musste durchs kotzen. Mittlerweile habe ich nicht mehr so fressattacken vielleicht 2. In Monat.... Aber ich erbreche nach jeder Mahlzeit es muss noch nicht mal viel sein was ich gegessen habe... Da reicht schon ein Apfel... ich esse einmal am Tag und das Konto erbreche ich auch wieder... Was kann ich tun

Antworten (2)

Ich gebe dir einen Tipp, durch Kotzen und nichts essen wirst du nicht abnehmen. Dein Körper hat auf Notsituation umgestellt, das heißt er geht nicht an deine Fettreserven ran, sondern baut Muskeln und Wassereinlagerungen ab. An deiner Stelle würde ich zu einem Arzt für Essstörung gehen und einen Experten für Ernährungsberatung aufsuchen (gibt es zum Beispiel auch in guten Fitnessstudios). Dort kannst du dir einen Ernährungsplan erstellen lassen ohne eine Diät mit Jojo-Effekt (keine Essatacken) zumachen. Man kann mit einer Mahlzeit am Tag nicht abnehmen. Lass das mit dem Erbrechen, dass macht auch deine Zähne und Speiseröhre kaputt und wenn du abnehmen willst, dann gehe professionell an das Thema ran! Du schaffst das, glaub mir, du wirst dich gut fühlen

@ines

Also ich finde du solltest mal zum Arzt gehen, denn ich glaube das du eine Essstörung hast. Aber es gibt auch Selbsthilfegruppen, es hört sich komisch an, dass ist aber ganz normal.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren