Haben Wärmepflaster einen Einfluss auf die Durchblutung des Kopfes?

Hallo! Wenn ich Ischiaschmerzen habe, klebe ich mir desöfteren ein Wärmepflaster auf. Es tut gut, wenn die Haut dann durchblutet wird und der Schmerz dann nachlässt. Wie ist das, wenn mein Nackenbereich verspannt ist? Darf ich auch im Nackenbereich ein Wärmepflaster aufkleben, oder hat das irgendwie Einfluss auf die Durchblutung des Kopfes und vielleicht auch der Halsschlagader? Was meint ihr? Vielen Dank im Voraus! Gruß kalle08

Antworten (2)

Du darfst die Pflaster natürlich nciht auf die Halsschlagader kleben, also nicht an die Seite des Halses. Sonst könntest du tatsächlich Probleme kriegen.

Übrigens gibt es nciht nur thermocare, sondern auch andere Wärmepflaster, die genauso gut sind.

Thermacare

Hallo Kalle,
kennst du schon Thermacare-Pflaster? Die kannst du dir in den Nacken kleben. Ich mache das selber öfter, weil ich mir relativ schnell den Nackenbereich erkälte. Die Pflaster sind eine große Erleichterung und ermöglichen eine halbwegs normale Beweglichkeit, auch wenn alles verspannt ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren