Habt ihr Probleme mit Nagellackfläschchen?

Hallo ihr Lieben!
Wir sind gerade beschäftigt mit einem Projekt für unser Studium. Wir dürfen uns ein bestehendes Produkt suchen und dieses dann "optimalisieren". Wir dachten, dass Nagellackfläschchen vielleicht gar nicht schlecht sein würden. Jetzt würde ich von Euch gerne wissen, ob Ihr je Probleme mit den Fläschchen hattet, z.b. sie ganz leer zu bekommen?

Themen
Antworten (6)
Deckende lacke in pastell farben

Wer es einfach will muss dafür auch tiefer in die tasche greifen.
ich persönlich verwende lacke von ARTDECO die serie mit dem doppelpinsel.
die sind qualitativ hochwertig und noch im erschwinglichem rahmen.
wer die königsklasse haben will sollte produkte von Leighton Denny verwenden, bei richtiger anwendung halten die lacke 8-10 tage, die meisten gibts nur im set, 3 lacke (je 12ml) zu 45 €, erhältlich über onlineshops oder bei QVC

Nicht deckende lacke

Ich habe inzwischen die erfahrung gemacht, dass abgesehen von dunklen farben nur die wenigsten lacke wirklich deckend sind, naja dunkel ist erstens geschmackssache und zeitens steht das nich jeder frau oder die lacke liegen jenseits der 12 € / 12-14ml. mir ehrlich gesagt zu teuer.
für die meisten preiswerten lacke gilt: optimales farbergebnis erst nach der 2. schicht.
nur wann sollte man die 2. auftragen? genaue zeitangaben gibt es nicht, das ist von lack zu lack verschieden

es gibt 3 wege um zu testen ob der lack (1. schicht) trocken ist:

1. der Fingertest
hierbei testet man mit den fingern ob der lack trocken ist
nicht zu empfehlen da man sich möglicher weise die nägel damit wieder versaut

2. der Lippentest
hierbei testet man mit der oberlippe (wesentlich sensibler als die finger) ob der lack trocken ist.
auch nicht zu empfehlen, da man sich auch hier den lack versauen kann

3. der geruchstest (verdampfung des lösungsmittels)
mein favorit
riech an der 1. lackschicht. sobald es nicht mehr so intensiv nach nagellack riecht trag die 2. schicht auf
wenn der lack nicht mehr riecht ist das lösungsmittel verdampft und der lack trocken und durchgehärtet

hoffe ich konnte weiterhelfen bis die industrie auch was gegen das problem unternimmt

LG
Janina

Eintrocknen

@ Sarah, hmm, das ist natürlich ein problem bzw ein widerspruch.
einerseits willst du sicher lacke die nich zu lange zum trochnen brauchen...kehrseite der medalie ist natürlich dass die recht schnell dickflüssig werden und eintrocknen.
es gibt aber möglichkeitem dem entgegen zu wirken.
es gibt im handel nagellackverdünner, die meist aber recht teuer sind und dem verdünnen von billigen lacken einfach nich wert.
auch dafür gibts ne lösung.
die lösungsmittel in den meisten lacken bestehen entweder auf aceton-basis oder alkohol basis, also warum nen dickflüssigen nicht mit alkohol (spiritus) verdünnen. der literpreis liegt um die 3-4 € und du kannst das zeug auch noch als wirksamen fettlöser nutzen.
zum verdünnen von nagellack musst du aber vorsichtig sein, zu viel und der lack is ruiniert. am besten du benutzt eine pipette (von nasentropfen oder so) umd verdünnst tropfenweise, nach jedem tropfen die consistenz testen

LG
Janina

Verkleben

Also ich habe das problem, dass ich eine recht große sammlung besitze.
meine lieblingslack wechselt ab und zu, dummerweise verklebeten mir früher die fläschchen öfter, inzwischen helfe ich mir damit, dass ich das gewinde mit ner fettenden handcreme bestreiche.
evtl könnten die herstelle da mal was erfinden

..

Oh, ja. Das kenne ich. Nagellacke, die von der Farbe her viel versprechen, aber nicht decken. Habe bis heute kein gelb gefunden, das richtig deckt. Gerade bei hellen Farben ist das ja so ein Problem. Aber ich glaube das gehört nicht zu eurem Thema. Der Nagellack wird recht schnell dickflüssig (wenns nicht gerade einer für 13€ ist), außerdem bekommt man den Rest nicht aus der Flasche, ohne sie zuzudrehen, oder die Flasche umzukippen.

Liebe Grüße, Sarah.

Ja

Ja ich habe oft das problem das der nagelack viel zu schnell trocknet und er sehr schnell auch im fläschen austrocknet das ist sehr nervig hatte auch problem den nagelack aus der flasche zu bekommen habe auch schon viele probiert und alle decken nicht gut......

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren