Häufige, starke Wadenkrämpfe nachts - was hilft?

Seit einer woche bekomme ich nachts immer wieder starke wadenkrämpfe, was mich daran hindert, richtig auszuschlafen.
weiss jemand, warum es zu diesen krämpfen kommen kann und was verhindert, dass sie entstehen?

Antworten (1)
Nächtliche Wadenkrämpfe

Es könnte an deiner Ernährung liegen (isst du vielleicht noch abends Süßigkeiten?) und möglicherweise ist dein Körper übersäuert. Helfen kann da Magnesium und Calcium. Dies Brausetabletten bitte nicht dafür benutzen, sondern aus der Apotheke geeignete Produkte kaufen. Die werden dich schon richtig beraten. Eine Freundin von mir steht auf Schüsslersalze und hat ihre nächtlichen Wadenkrämpfe mit "Kalium Arsenicosum Nr. 13 erfolgreich bekämpft.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren