Hat jemand Erfahrung mit Isoflavon Dragees von Dr. Böhm bei Wechseljahresbeschwerden?

Hallo,
meine Schwester ist jetzt 50 und leidet leider ziemlich stark an Wechseljahresbeschwerden. Sie hat schlimme Hitzewallungen, durch die sie nachts immer wieder aufwacht, und dazu dann noch heftige Schweißausbrüche. Außerdem hat sie auch noch unkontrollierbare Stimmungsschwankungen und hat allein innerhalb des letzten halben Jahres fünf Kilo zugenommen. Ich habe ihr dazu geraten sich mehr zu bewegen und sich gesund zu ernähren und seit einigen Monaten tut sie das auch. Die Beschwerden sind aber leider trotzdem nicht besser geworden.. Eine Freundin hat ihr jetzt dazu geraten die Isoflavon Dragees von Dr. Böhm einzunehmen, aber ich kenne dieses Mittel nicht. Hat irgendjemand hier schon Erfahrungen damit gemacht? Ist das unbedenklich? Liebe Grüße

Antworten (8)
Danke :)

Okay, vielen Dank noch einmal für die vielen nützlichen Infos und Hinweise :) Sie war heute in der Apotheke und hat sich die 90mg Dragees gekauft. Hoffentlich helfen sie ihr auch so gut! LG

Jaa, da gibt's schon unterschiedliche, ich hab' zuerst versucht auch selber im Internet nachzuschauen, aber ich konnte mich nicht erinnern, ich habe deshalb gefragt :) Sie meinte, die 90mg sind die stärkeren, so zu sagen, und sie hat die 45mg genommen. Das muss aber bei jeder Frau auch von den Beschwerden abhängig sein. Also, wenn es zu heftig wird, dann wahrscheinlich die 90mg. Ich hab' auch wegen diesen mit Griffonia nachgeschaut, findest du auch auf der Webseite. Die sind wahrscheinlich für Frauen, die Stimmungsschwankungen haben. Mehr Information bekommt ihr sicher in der Apotheke. Ich wünsche ihr, dass es ihr bald wieder besser geht!

Okay, danke für die Antwort! Sie hat heute gemeint, dass sie morgen in die Apotheke gehen wird uns sich das Mittel vermutlich besorgen wird. Ich habe heute im Internet gelesen, dass es die Dragees zu 45mg oder zu 90mg gibt. Könntest du nachfragen, welche deine Mutter eingenommen hat? Ich habe außerdem gelesen, dass es auch Dragees gibt, die Griffonia enthalten. Sind das die, die deine Mutter eingenommen hat? LG und danke im Voraus für deine Antwort!

Sie hat gemeint nach ungefähr zwei Wochen hat sich alles verbessert. Verschwunden sind die Beschwerden nicht gleich, aber zumindest eine Linderung kann man erwarten. Ich denke aber, es muss auch von Frau zu Frau unterschiedlich sein. Hängt wahrscheinlich auch mit den Beschwerden zusammen, wie stark die sind usw.

Ja toll :) Und wie lange hat das in etwa gedauert, bis sie spürbare Veränderungen wahrgenommen hat? Länger als ein Monat oder kürzer? Könntest du sie das vielleicht noch fragen? LG

Der Arzt hat sie erwähnt und wir sind in die Apotheke gegangen. Da haben wir uns beraten lassen. Für die Dragees braucht man kein Rezept (die sind eher Nahrungsergänzungsmittel und auch auf pflanzlicher Basis, also keine Hormone oder so...), aber die findet man nur in den Apotheken. Ich kann dir jetzt leider nicht so viel sagen, aber wenn du noch etwas wissen möchtest, frage ich dann meine Mutter. Sie hat sich damals gut informiert, weil sie generell auch ein wenig skeptisch ist, was Medikamente betrifft.

Hallo lyana,
vielen Dank für die Antwort! Freut mich, dass es bei deiner Mutter gewirkt hat! Habt ihr das Mittel in der Apotheke ganz ohne Rezept bekommen oder hat der Arzt ihr es verschrieben? LG

Meiner Mutter haben die Dragees geholfen

Hallo, dardha :)
Es ist leider so, dass die Wechseljahresbeschwerden bei mancher Frauen ziemlich stark sind. Die Idee, sich mehr zu bewegen und aufzupassen, was man alles isst, ist sehr gut. Das hat auch meine Mutter gemacht, als sie das Problem hatte. Ich kann mich erinnern, dass bei ihr die Hitzewallungen auch extrem waren. Hormone waren keine Option und der Arzt hat auch gemeint, dass es natürliche Medikamente gibt auf pflanzlicher Basis, die da helfen können. Wir sind einfach in die Apotheke gegangen und da haben sie uns auch Isoflavon Dragees gegeben. Die sind auf Soja- und Rotkleebasis, also unbedenklich. Sie kann mal probieren und schauen, ob es ihr besser geht :)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren