Wie lange nach Beginn der Wechseljahre kann es noch zu Hitzewallungen kommen?

Vor vier Jahren begannen meine Wechseljahre. Soweit habe ich das ganz gut verkraftet, allerdings habe ich erst jetzt zunehmend diese lästigen Hitzewallungen. Ich dachte, ich hätte die Wechseljahre bereits überstanden. Wie lange kann es denn dazu noch kommen? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Franzilu

Antworten (1)
Hitzewallungen in den Wechseljahren

Manche Frauen können bis zu fünf Jahren an den Hormonumstellungen während der Wechseljahre leiden. Für die Hitzewallungen sind Rezeptoren im Gehirn zuständig. Sie kommen aufgrund der Hormonumstellungen durcheinander und messen die Körpertemperatur falsch.

Bei extremen Fällen gibt es natürliche Mittel, wie Nachtkerzenöl oder auch medizinische Hormonbehandlungen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren